Bike Test High Score Bike

Merida - BIG.TRAIL 200

Merida
--BIG.TRAIL 200
--2022

Bike Charakter

Mit dem Merida BIG.TRAIL 200 ermöglicht Merida den Zugang zu extrem Trails für relativ wenig Geld. Du hast keine Ahnung, ob du ein laufruhiges oder verspieltes Handling bevorzugst? Dann machst du mit dem Einsteiger-Bike von Merida nichts falsch. Sein Fahrverhalten ist nämlich angenehm ausgeglichen. Die Kombination aus hohem Stack und kurzem Oberrohr macht die Sitzposition angenehm komfortabel. Der Weg zum Gipfel zählt nicht zu den Stärken dieses Bikes. Bei einer ganzheitlichen Betrachtung muss man dennoch den Helm vor den Merida Produktmanagern ziehen. Das stimmige Gesamtkonzept machen das Merida Hardtail zum Einsteiger-Bike-Kauftipp in der Preisklasse unter 1000 Euro. Merida gibt 25 Jahre Garantie auf das Bike. Achtung bei der Größenwahl: Das Merida Hardtail fällt klein aus.

Hier gibts das Bike zu kaufen*

Wir wollen unsere Aussagen zu den Bikes so unabhängig wie möglich treffen. Deshalb finanzieren wir uns, im Gegensatz zu den meisten Medien, nicht über Anzeigen. Aber wenn dir unsere Beratung gefällt und wir dir geholfen haben dein Traumbike zu finden, kannst du uns dennoch helfen. In dieser Sektion schlagen wir dir Händler aus unserem Partnernetzwerk vor. Wenn du dein Bike in einem dieser Online-Shops kaufst, bekommen wir eine kleine Vergütung. DU HAST DADURCH KEINE MEHRKOSTEN aber du hilfst uns mit jedem Klick unsere Mission zu erfüllen. Mehr Infos hier. 

Außerdem gibt es bei den Shops oft noch zusätzliche Infos zur Verfügbarkeit oder zu Farb- und Ausstattungsoptionen. Klick mal rein.

Verkäufer Einzelheiten Preis Verknüpfung

Fakten Überblick

Merida - BIG.TRAIL 200

Merida
--BIG.TRAIL 200
--2022

Das Bike fährt sich am besten:

bergauf, im leichten Gelände
bergab, in extremen Gelände

Die Sitzposition ist:

komfortabel, aufrecht
sportlich, effizient

Das Fahrverhalten auf dem Trail ist:

verspielt
laufruhig

So fällt die Größe des Bikes aus:

klein
groß

Wie gut ist die Ausstattung?

Qualität der Bauteile

Wir haben uns jedes Bauteil dieses Bikes genau angesehen. Damit du von unserer Erfahrung profitieren kannst, haben wir die wichtigsten Bauteile zu Baugruppen gegliedert. In dieser Spinnennetzgrafik kannst du unter anderem sehen, wie gut die komplette Schaltung dieses Bikes ist. Die wichtigsten Bauteile am Mountainbike sind: Fahrwerk, Schaltung, Bremsen, Laufräder und die Geometrie des Rahmens. Hier erklären wir dir, wie wir die einzelnen Bauteile eines Bikes bewerten.

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik hilft dir die Ausstattung des Bikes im Vergleich zum Marktumfeld einzuschätzen. Dazu haben wir die wichtigsten Baugruppen dieses Bikes mit den Baugruppen aller Bikes in der selben Preisklasse und mit dem selben Einsatzbereich verglichen. Ein gelber Balken bedeutet, dass die Baugruppe besser ist als der Durchschnitt im Markt. Schlagt der Balken in schwarzer Farbe nach Links aus, haben andere Bikes im selben Preissegment eine hochwertigere Baugruppe. Hier kannst du auch nochmal nachlesen, wie wir zu diesen Aussagen kommen.

Wenn dir das alles zu kryptisch ist, helfen dir hoffentlich unserer FAQs zu Mountainbikes weiter.

Ausstattung

Rahmen: BIG.TRAIL TFS, 148x12mm axle standard, BSA bottom bracket standard
Add Your Heading Text Here
Rahmenmaterial: Aluminium
Add Your Heading Text Here
Positionierung des Herstellers: NA
Add Your Heading Text Here
Tretlager-Standard: BSA
Add Your Heading Text Here
Leitungsführung: intern
Add Your Heading Text Here
Achsstandard Hinterrad: 148 x 12 (Boost)
Add Your Heading Text Here
Gabel: SR Suntour XCM 32; coil (steel spring)
Add Your Heading Text Here
Federelement: Coil
Add Your Heading Text Here
Lenkerlockout: ja
Add Your Heading Text Here
Pedalplattform: NA
Add Your Heading Text Here
Dämpfer: NA
Add Your Heading Text Here
Federelement (Dämpfer): NA
Add Your Heading Text Here
Lenkerlockout (Dämpfer): NA
Add Your Heading Text Here
Pedalplattform (Dämpfer): NA
Add Your Heading Text Here
Schaltung: Mittelklasse - Shimano
Add Your Heading Text Here
Bandbreite (Gangspreitzung): 327
Add Your Heading Text Here
Gänge: 1x10
Add Your Heading Text Here
Schalthebel: Shimano Deore; 10 s
Add Your Heading Text Here
Umwerfer (vorne): NA
Add Your Heading Text Here
Schaltwerk (hinten): Shimano Deore; 11 s
Add Your Heading Text Here
Kurbel (hinten): KURBEL Shimano Deore M5100, 32 teeth
Add Your Heading Text Here
Kassette: Shimano Deore; 10 s; 11-36
Add Your Heading Text Here
Kette: KETTE KMC X10
Add Your Heading Text Here
Bremsen: Tektro HD-M275
Add Your Heading Text Here
Bremsscheibendurchmesser: 180/180
Add Your Heading Text Here
Bremskraft: durchschnittliche Bremse
Add Your Heading Text Here
Laufradsatz: NA
Add Your Heading Text Here
Felgen: MERIDA COMP TR, 29mm, aluminium
Add Your Heading Text Here
Vorderradnabe: Shimano HB MT400
Add Your Heading Text Here
Hinterradnabe: Shimano HB MT400
Add Your Heading Text Here
Vorderreifen: Kenda Regolith ; Wire Bead (not foldable); 2,4
Add Your Heading Text Here
Hinterreifen: Kenda Regolith ; Wire Bead (not foldable); 2,4
Add Your Heading Text Here
Sattel: MERIDA COMP CC
Add Your Heading Text Here
Sattelstütze: MERIDA COMP CC , material: aluminium, 0mm setback
Add Your Heading Text Here
Vorbau: MERIDA COMP CC
Add Your Heading Text Here
Lenker: MERIDA EXPERT CC, 740
Add Your Heading Text Here
Lenkerbreite: 740
Add Your Heading Text Here
Steuersatz: STEUERSATZ MERIDA M2345
Add Your Heading Text Here
Tretlager: NA
Add Your Heading Text Here
Griffe: NA
Add Your Heading Text Here
Gewichtsbeschränkung: NA
Add Your Heading Text Here
Garantie: NA
Add Your Heading Text Here
(Show More)

Diese Bikes könnten dir auch gefallen:

Geometrie

Bewegen Sie den Mauszeiger über jede Geometrieoption, um die relevanten Details anzuzeigen

GRÖSSE XXS XS S m L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
29
Stack
-
-
636
641
650
659
659
Reach
-
-
415
435
455
475
500
Oberrohrlänge
-
-
579
600
622
645
670
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
430
450
470
Sitzwinkel
-
-
75,5
75,5
75,5
75,5
75,5
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
120
120
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
65,5
Tretlagerabsenkung
-
-
66,5
66,5
66,5
66,5
66,5
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
435
435
435
Radstand
-
-
1150
1172
1196
1220
1245
Überstandshöhe
-
-
716
723
725
728
782
Show More

Bewegen Sie den Mauszeiger über jede Geometrieoption, um die relevanten Details anzuzeigen

GRÖSSE XXS XS S m L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
29
Stack
-
-
636
641
650
659
659
Reach
-
-
415
435
455
475
500
Oberrohrlänge
-
-
579
600
622
645
670
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
430
450
470
Sitzwinkel
-
-
75,5
75,5
75,5
75,5
75,5
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
120
120
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
65,5
Tretlagerabsenkung
-
-
66,5
66,5
66,5
66,5
66,5
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
435
435
435
Radstand
-
-
1150
1172
1196
1220
1245
Überstandshöhe
-
-
716
723
725
728
782
Show More

Welche Größe brauchst du?

Fast jeder Hersteller hat einen Größenrechner für seine Bikes Online. Wir werfen dennoch, völlig losgelöst von der Empfehlung der Hersteller, einen Blick auf die Geometrie eines jeden Bikes. Warum:  Wir wollen dir eine absolut objektive Einschätzung zur für dich passenden Rahmengröße geben. Wir rechnen dabei mit statistischen Durchschnittswerten für das Verhältnis von Beinlänge und Körpergröße. Wenn du ganz genau wissen willst, welche Größe du brauchst solltest du dir mal diesen Blog-Beitrag von uns durchlesen. Hier erklären wir, wie du deine Beinlänge in weniger als 5 Minuten selbst misst und anschließend deine perfekte Rahmengröße ermittelst.

130 cm 140 cm 150 cm 160 cm 170 cm 180 cm 190 cm 200 cm 210 cm
XXS
XS
S
M
L
XL
XXL

So testen wir Mountainbikes

Bei den ganzen Infos, die wir dir hier zu den Bikes geben, fragst du dich wahrscheinlich: Sind die Typen überhaupt glaubwürdig? Deshalb haben wir hier einen Artikel für dich vorbereitet, der dir genau erklärt, wer hinter dieser Webseite steckt und was unsere Mission ist.

Bei BIKE-TEST.COM bewerten wir Bikes so objektiv wie möglich. Unser innovatives Bewertungssystem hat dabei drei bahnbrechende Vorteile  gegenüber allen anderen Produkttests, die du im Internet findest:

  1. Wir katalogisieren und bewerten Bikes in über 200 Kriterien. Einen so umfassenden Blick wirft niemand auf ein Bike. Unsere revolutionäre Datenverarbeitung erlaubt es uns die komplette Erfahrung aus über 100.000 Kilometer im Sattel auf jedes einzelne Bike runter zu brechen.
  2. Wir behandeln jedes Bike, egal von welchem Hersteller es kommt, exakt gleich. Eine objektivere Aussage zu Mountainbikes bekommst du nirgends.
  3. Es ist umsonst!

Hier erklären wir dir ganz ausführlich, wie wir Räder bewerten. Die Kurzfassung: Wir bewerten jedes Einzelteil in seiner Qualität und gleichen ab, ob das Einzelteil zum jeweiligen Einsatzbereich des Bikes passt. Außerdem Checken wir auch die Geometrie eines Bikes ab und ziehen daraus Rückschlüsse, wie sich dieses Bike fährt. Wenn sich ein Bike einen BIKE-TEST.COM TIPP verdient hat, hat es also nicht nur eine besonders gute Ausstattung, sondern in der Regel auch eine exzellente Geometrie.

Bike Test High Score Bike

Informationen zu dieser Marke

„Die Kernkompetenz von Merida liegt in der Fertigung von hochqualitativen Rahmen. Vor allem im Hardtail-Bereich sollte man die Taiwanesen bei der Kaufentscheidung berücksichtigen. Die Big Nine- und Big Seven-Modelle zeichnen sich durch ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.“

Was ist BRAND für eine Marke?

Merida gehört zu den Big Playern im Mountainbike Business. Ähnlich wie Giant produziert auch Merida nicht nur Rahmen für sich selbst, sondern fertigt im Auftrag für viele andere Marken. Die Taiwanesen haben also extrem viel Know How wenn es um die Fertigung von Carbon- oder Aluminiumrahmen geht. Zur Entwicklung von Mountainbikes unterhält Merida einen Entwicklungsstandort in Stuttgart, an dem Ingenieure und Produktmanager sich um die Details der Fahrräder für Europa kümmern. Wie alle Marken, die stark vom deutschen Markt geprägt sind, zeichnet sich auch Merida durch ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Vor allem die Big Nine und Big Seven Hardtails sind aufgrund ihrer guten Ausstattungen extrem beliebt und sind oft die richtige Wahl, wenn Jugendliche erste Erfahrung im Wettkampfsport machen wollen. Die lebenslange Garantie, welche Merida auf all seine Rahmen gewährt, zeugt davon, dass die Taiwanesen voll hinter ihrem Produkt stehen. Mit 360 Händlern in Deutschland ist eine relativ gute regionale Abdeckung mit Servicestationen gegeben. Merida Bikes haben meist ein unscheinbares Design und sind stets funktional, immer extrem präzise verarbeitet und verzichten auf technische Spielereien.

Du kannst dieses Bike mit anderen Modellen vergleichen