CUBE ACCESS WS SLX im Test
CUBE ACCESS WS SLX im Test

CUBE ACCESS WS SLX im Test

CUBE ACCESS WS SLX im Test

Preis: 1199 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 14 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • schickes Design
  • exzellente Geometrie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des ACCESS WS SLX im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Damen Racehardtail bis 1500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1199 € teuren ACCESS WS SLX.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29
29
-
-
Stack
-
600
602
632
642
-
-
Reach
-
378
392
403
420
-
-
Oberrohrlänge
-
550
570
590
610
-
-
Sitzrohrlänge
-
340
370
420
470
-
-
Sitzwinkel
-
74
73,5
73,5
73,5
-
-
Steuerrohrlänge
-
113
116
116
127
-
-
Lenkwinkel
-
68,5
68,5
68,5
68,5
-
-
Tretlagerabsenkung
-
52
52
65
65
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
304
304
309
309
-
-
Kettenstrebenlänge
-
427
427
450
450
-
-
Radstand
-
1063
1078
1121
1142
-
-
Überstandshöhe
-
656
680
765
793
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Aluminium Lite, AMF, Double Butted, Internal Cable Routing, Flat Mount Brake, SIC Mount, FM Kickstand Mount
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Judy Silver TK Air, 100mm, PopLoc
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Sram NX Eagle™ Trigger
  • Schaltwerk Sram NX Eagle™, 12-Speed
  • Kurbel Sram Stylo Eagle™ DUB, 32T, 170mm
  • Kassette Sram PG-1210 Eagle™, 11-50T
  • Kette Sram SX Eagle™
  • Bremsen Shimano BR-MT200/UR300, Hydr, Disc Brake, PM/FM (180/160)
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Felgen CUBE ZX20, 32H, Disc
  • Vorderradnabe Shimano Deore HB-M6000, QR, Centerlock
  • Hinterradnabe Shimano Deore FH-M6000,QR, Centerlock
  • Vorderreifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.25
  • Hinterreifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.25
  • Sattel Natural Fit Venec Lite WS
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Vorbau CUBE Performance Stem SLX, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Lenkerbreite 680

Erfahrung mit dem CUBE ACCESS WS SLX

CUBE ACCESS WS SLX im Test Das ACCESS WS SLX ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Du hast keine Ahnung, ob du ein laufruhiges oder verspieltes Handling bevorzugst? Dann machst du mit dem ACCESS WS SLX nichts falsch. Sein Fahrverhalten ist nämlich angenehm ausgeglichen. Die relativ hohe Front lässt einen aufrecht im Sattel Platz nehmen. Geschickt: Per Knopfdruck am Lenker lässt sich das komplette Fahrwerk des Racebikes blockieren. Mit der Schaltung erfüllt CUBE nicht nur den aktuellen Standard, sondern legt mit extrem hochwertigen Komponenten sogar noch eine Schippe drauf. Vorsicht bei der Größenwahl: Der Aluminium Rahmen fällt klein aus.

Das Orbea Oiz von Speed Company Racing im Bikecheck

Das Speed Company Racing Team sind die Rockstars unter den Marathon Profis. Mit dem zwe...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Liteville H3 MK4 im Test

Der Markenname Liteville ist in der Bike-Szene zum Synonym für nüchternen Sachverstand ...

Cross Country Bikes und ihr Gewicht

Jedes Kilo weniger kostet 1000 Euro mehr: So lautet eine grobe Faustformel für Cross Co...