Merida BIG.NINE SLX im Test

Merida BIG.NINE SLX im Test

Merida BIG.NINE SLX im Test

Preis: 1299 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 12 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • top Rahmen
  • hochwertigere Schaltung als andere Bikes in dieser Preisklasse
  • 25 Jahre Garantie
  • Konkurrenz fährt bergab teilweise besser
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des BIG.NINE SLX im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racehardtail bis 1500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1299 € teuren BIG.NINE SLX.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
29
Stack
-
-
614
628
642
656
670
Reach
-
-
382
398
414
429
445
Oberrohrlänge
-
-
570
590
610
630
650
Sitzrohrlänge
-
-
370
430
470
510
560
Sitzwinkel
-
-
73
73
73
73
73
Steuerrohrlänge
-
-
100
115
130
145
160
Lenkwinkel
-
-
70
70
70
70
70
Tretlagerabsenkung
-
-
60
60
60
60
60
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
440
Radstand
-
-
1069
1090
1110
1131
1152
Überstandshöhe
-
-
679
727
763
-
-
Ausstattung
  • Rahmen BIG.NINE TFS III, 135x9mm axle standard, BSA bottom bracket standard
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Manitou Markhor Comp; air spring
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano SLX; 12 s
  • Schaltwerk Shimano XT; 12 s
  • Kurbel KURBEL Shimano SLX, 32 teeth
  • Kassette Shimano Deore; 12 s; 10-51
  • Kette KETTE KMC X12
  • Bremsen Shimano Deore M4100
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Felgen Merida Comp CC; 17mm
  • Vorderradnabe Shimano HB MT400
  • Hinterradnabe Shimano HB MT400
  • Vorderreifen Maxxis Ikon ; Wire Bead (not foldable); 2,2
  • Hinterreifen Maxxis Ikon ; Wire Bead (not foldable); 2,2
  • Sattel MERIDA COMP CC
  • Sattelstütze MERIDA COMP CC , material: aluminium, 0mm setback
  • Vorbau  MERIDA EXPERT CC
  • Lenker  MERIDA EXPERT CC, 720
  • Lenkerbreite 720
  • Steuersatz STEUERSATZ MERIDA M2331

Erfahrung mit dem Merida BIG.NINE SLX

Merida BIG.NINE SLX im Test Als einer der größten Rahmenproduzenten der Welt gehört es für Merida zum guten Ton auch beim BIG.NINE SLX eine erstklassige Verarbeitungsqualität abzuliefern. Bei der Geometrie trifft das BIG.NINE SLX genau in die Mitte zwischen verspieltem und laufruhigem Charakter. Die relativ hohe Front lässt einen aufrecht im Sattel Platz nehmen. Der Remote-Hebel am Lenker steuert leider nur die Hälfte des Fahrwerks an. Wenn du den Mountainbike Sport hauptsächlich über den Spaß in der Abfahrt definierst, passt das Racebike BIG.NINE SLX eher nicht zu dir. Andere Hersteller bauen Racebikes im selben Preisbereich die sich eher auf die Abfahrt konzentrieren. Bei der Schaltung verbaut Merida nur absolut hochwertige Komponenten. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 25 Jahren Garantie legt Merida die Messlatte hoch! Vorsicht bei der Größenwahl: Der Aluminium Rahmen fällt klein aus.

Das Orbea Oiz von Speed Company Racing im Bikecheck

Das Speed Company Racing Team sind die Rockstars unter den Marathon Profis. Mit dem zwe...

Interview mit Georg Egger

Georg Egger ist jung, erfolgreich und liebt es, Dinge anders zu machen. Im Interview sp...

Das neue Specialized Epic World Cup

Der Markenname Specialized steht für Innovation. Jetzt haben die Amerikaner Hand an das...

Das Mondraker F-Podium Carbon DC im Test

Mit dem dritten Platz beim Worldcup in Leogang hat das Mondraker F-Podium bewiesen, das...