Merida BIG.TRAIL 200 im Test

Merida BIG.TRAIL 200 im Test

Merida BIG.TRAIL 200 im Test

Preis: 999 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 14 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • bezahlbarer Trailspaß
  • Benchmark-Bike in dieser Preisklasse
  • fährt exzellent bergab
  • sehr gute Laufräder
  • 25 Jahre Garantie
  • bergauf nicht das schnellste Bike
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des BIG.TRAIL 200 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 1000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 999 € teuren BIG.TRAIL 200.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
29
Stack
-
-
636
641
650
659
659
Reach
-
-
415
435
455
475
500
Oberrohrlänge
-
-
579
600
622
645
670
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
430
450
470
Sitzwinkel
-
-
75,5
75,5
75,5
75,5
75,5
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
120
120
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
65,5
Tretlagerabsenkung
-
-
66,5
66,5
66,5
66,5
66,5
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
435
435
435
Radstand
-
-
1150
1172
1196
1220
1245
Überstandshöhe
-
-
716
723
725
728
782
Ausstattung
  • Rahmen BIG.TRAIL TFS, 148x12mm axle standard, BSA bottom bracket standard
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel SR Suntour XCM 32; coil (steel spring)
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 327%
  • Schaltung 1x10
  • Schalthebel Shimano Deore; 10 s
  • Schaltwerk Shimano Deore; 11 s
  • Kurbel KURBEL Shimano Deore M5100, 32 teeth
  • Kassette Shimano Deore; 10 s; 11-36
  • Kette KETTE KMC X10
  • Bremsen Tektro HD-M275
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen MERIDA COMP TR, 29mm, aluminium
  • Vorderradnabe Shimano HB MT400
  • Hinterradnabe Shimano HB MT400
  • Vorderreifen Kenda Regolith ; Wire Bead (not foldable); 2,4
  • Hinterreifen Kenda Regolith ; Wire Bead (not foldable); 2,4
  • Sattel MERIDA COMP CC
  • Sattelstütze MERIDA COMP CC , material: aluminium, 0mm setback
  • Vorbau  MERIDA COMP CC
  • Lenker  MERIDA EXPERT CC, 740
  • Lenkerbreite 740
  • Steuersatz STEUERSATZ MERIDA M2345

Erfahrung mit dem Merida BIG.TRAIL 200

Merida BIG.TRAIL 200 im Test Mit dem BIG.TRAIL 200 ermöglicht Merida den Zugang zu extrem Trails für relativ wenig Geld. Das Fahrverhalten fällt unauffällig ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Bei langen Touren sorgt die komfortable Sitzposition für entspannte Bandscheiben. Im Preisbereich unter 1000 Euro gibt es Bikes die besser klettern als das Merida Einsteiger-Bike. Trail-Liebhaber dürfte dieses Argument dennoch überzeugen: Im Singletrail bergab sorgt die stimmige Geometrie für ein breites Lächeln in deinem Gesicht. Die Garantie von 25 Jahren beweist, dass Merida seinen Produkten viel zutraut. Check vor dem Kauf nochmal genau die Geometrietabelle: Das BIG.TRAIL 200 fällt klein aus.

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Canyon Grand Canyon Test

Das Canyon Grand Canyon Hardtail ist seit Jahrzehnten ein Klassiker. Kann das Grand Can...

Radon Jealous AL 10.0 im Test

Das Radon Jealous AL 10.0 aus diesem Test hat eine Mission: Es will Fahrspaß zum attrak...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...