Mondraker RAZE CARBON RR SL im Test

Mondraker RAZE CARBON RR SL im Test

Mondraker RAZE CARBON RR SL im Test

Preis: 10399 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 13 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 130 mm
Modelljahr: 2023
  • Kletterass
  • 25 Jahre Garantie
  • mit 13 kg leichter als vergleichbare Bikes
  • Konkurrenz fährt bergab teilweise besser
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des RAZE CARBON RR SL im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain über 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 10399 € teuren RAZE CARBON RR SL.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
608
617
631
645
-
Reach
-
-
455
475
495
515
-
Oberrohrlänge
-
-
595
620
645
670
-
Sitzrohrlänge
-
-
375
415
445
500
-
Sitzwinkel
-
-
765
765
765
765
-
Steuerrohrlänge
-
-
90
100
115
130
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
31
31
31
31
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
343
343
343
343
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
435
435
-
Radstand
-
-
1193
1217
1243
1269
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Raze 29 Stealth Air full Carbon, Zero Suspension System, 130mm travel, Forward Geometry, Carbon Monoblock upper link, Boost 12x148mm rear axle, tapered head tube, 73mm BSA bottom bracket, dedicated 1x drivetrain design, HHG internal cable routing, Enduro
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX 36 29 Float GRIP2 Factory Kashima, 150mm, konifiziertes Steuerrohr, Boost 15x110mm Achse, 44mm Offset. Einstellungen: High und Low-Speed Druckstufe, High und Low-Speed Zugstufe, Luftdruck
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float DPS Factory Kashima EVOL LV, 205x57,5mm. Einstellungen: Druckstufe über dreistufigen Hebel, Low-Speed Druckstufe, Low-Speed Zugstufe, Luftdruck. Obere Befestigung: Trunnion, untere Lager: 30x8mm
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Sram Eagle AXS Schaltwippe, 12-Gang
  • Schaltwerk Sram XX1 Eagle AXS, Roller Bearing Clutch Typ 2.1, Cage Lock, langer Käfig aus Carbon, 1x12-Gang, X-Actuation 1:1
  • Kurbel Sram XX1 Eagle, Boost, DUB Achse, Direct Mount Kettenblatt, Größe S/M: 170mm, Größe L/XL: 175mm
  • Kassette Sram XG-1295, 10-52Z, 12-Gang
  • Kette Sram SX Eagle, 12-Gang, Powerlock
  • Bremsen Sram G2 RSC, 4-Kolben Bremssattel, einteilige 180mm 6-Loch Centerline Bremsscheibe, organische Bremsbeläge mit Rückplatte aus Stahl
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz Mavic Crossmax Carbon XL R 29, Boost, 30mm Innenbreite, Hookless, Tubeless Ready, 24 Speichen
  • Vorderreifen Maxxis Dissector 29x2,4 WT, Tubeless Ready, 3C MAXX TERRA Compound, EXO+ Pannenschutz, 120 TPI, faltbar
  • Hinterreifen Maxxis Aggressor 29x2,3, Tubeless Ready, Dual Compound, EXO Protection, 60 TPI, faltbar
  • Sattel FIZIK Antares R7
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory Kashima, interne Leitungsverlegung, Durchmesser 31,6mm, Größe S: 363,5x125mm, Größe M: 418,3x150mm, Größe L/XL: 475,1x175mm
  • Vorbau ONOFF Krypton FG 30mm, CNC, 31,8mm Lenkerdurchmesser
  • Lenker ONOFF Krypton Carbon 1.0, Erhöhung: 25mm, Breite: 800mm, 9º horizontale Kröpfung/Backsweep, 5º vertikale Kröpfung/Upsweep, 31,8mm Lenkerdurchmesser
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros Custom für 1-1/2" Steuerrohr, Schrägkugellager 40x52x7, innen liegende Leitungsführung

Erfahrung mit dem Mondraker RAZE CARBON RR SL

Mondraker RAZE CARBON RR SL im Test Das RAZE CARBON RR SL ist der neueste Wurf der spanischen Innovationsschmiede. Auf der Waage gibt das Mondraker mit 13 kg eine gute Figur ab. Die meisten All Mountains in der Preisklasse bis über 8000 Euro sind schwerer. Vor allem im extrem steilen Gelände kommt einem das laufruhige Handling extrem entgegen. Die Kombination aus langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen einen sportlich auf dem All Mountain von Mondraker sitzen. Mit dem Carbon-Rahmen liefert Mondraker einen sehr hochwertiges Fully-Chassis. Wenn du knackige Abfahrten liebst, gibt es andere All Mountains über 8000 Euro die besser zu dir passen. Ein Argument darf man aber nicht unter den Tisch fallen lassen: Die sportliche Ausrichtung macht das All Mountain von Mondraker zur Bergziege unter den All Mountains. Die üppige Garantie von 25 Jahren beweist, dass Mondraker hinter seinen Produkten steht.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

Orbea Laufey im Test

Trail-Hardtails sind leicht, günstig und robust. Doch mit ihnen kauft man sich auch imm...

Das Canyon Neuron 2023

Trail-Hardtails sind leicht, günstig und robust. Doch mit ihnen kauft man sich auch imm...

All Mountain Bike Kaufberatung

Du suchst das perfekte All Mountain Bike, das sowohl bergauf als auch bergab glänzt? U...

Das neue Orbea Occam SL

Das neue Orbea Occam SL wirkt wie ein Endanschlag für die jüngsten Trends im Markt. Den...