Pivot Phoenix 29 Race Zee Factory Fork im Test

Pivot Phoenix 29 Race Zee Factory Fork im Test

Pivot Phoenix 29 Race Zee Factory Fork im Test

Preis: 7699 €
Kategorie: Downhill
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 203 mm
Federweg hinten: 190 mm
Modelljahr: 2022
  • überlegener DW-Link Hinterbau
  • hochwertiger Rahmen
  • 10 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Phoenix 29 Race Zee Factory Fork im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Downhill-Bike bis 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 7699 € teuren Phoenix 29 Race Zee Factory Fork.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
640
640
640
640
-
Reach
-
-
410
430
460
485
-
Oberrohrlänge
-
-
570
590
620
645
-
Sitzrohrlänge
-
-
432
432
432
432
-
Sitzwinkel
-
-
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
106
106
106
106
-
Lenkwinkel
-
-
62,5
62,5
62,5
62,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
37
37
37
37
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
337
337
337
337
-
Kettenstrebenlänge
-
-
443
443
443
443
-
Radstand
-
-
1227
1247
1278
1302
-
Überstandshöhe
-
-
674
674
674
674
-
Ausstattung
  • Rahmen Phoenix 29
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox Factory 40 29”, 58mm offset, GRIP2 - 203mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Factory Float X2
  • Bandbreite 255%
  • Schaltung 1x10
  • Schalthebel Shimano Saint M820 10-Speed
  • Schaltwerk Shimano Saint M820 10-Speed
  • Kurbel Race Face Atlas 34t
  • Kassette Shimano 105 CS-5700 11-28t
  • Kette Shimano CN-6701 10-Speed
  • Bremsen Shimano Saint M820 4-piston
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz Sun Ringle SD37 - 29" 20x110 F/12x157 R
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 29" x 2.5" 3C, MAXXGRIP, DH CASING Maxxis Assegai 29" x 2.5" 3C, MAXXGRIP, DH CASING
  • Hinterreifen Maxxis Assegai 29" x 2.5" 3C, MAXXGRIP, DH CASING Maxxis Assegai 29" x 2.5" 3C, MAXXGRIP, DH CASING
  • Sattel Phoenix WTB Race High Tail Trail
  • Sattelstütze Phoenix Race Aluminum
  • Vorbau Phoenix Team DH - 45mm
  • Lenker Phoenix Race Low Rise Aluminum - 800mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Pivot Precision Sealed Cartridge - DH

Erfahrung mit dem Pivot Phoenix 29 Race Zee Factory Fork

Pivot Phoenix 29 Race Zee Factory Fork im Test Wenn du wissen willst wozu das Phoenix 29 Race Zee w fähig ist, solltest du dir mal den Youtube Kanal von Bernhard Kerr ansehen. Der englische Worldcupper ist wohl einer der ganz wenigen Menschen die das Limit dieses Bikes erfahren kann. Bei einem 62,5 Grad flachen Lenkwinkel und dem tendenziell langen Reach kann man durchaus von einer modernen Geometrie sprechen. Beim Carbon-Rahmen hat Pivot nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das Fully-Chassis hinterlässt einen extrem hochwertigen Eindruck. Die Preis/Leistung des Downhill-Bikes ist besser als bei den meisten Bikes auf dem Markt. Mit 10 Jahren Garantie, steht einer langjährigen Beziehung nichts im Weg.

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Neue SRAM Maven Bremsen

SRAM ist bei den MTB-Schaltungen derzeit unangefochtener Technologieführer. Bei den Bre...

Canyon Lux Worldcup im Test

Während die komplette Konkurrenz ihre Racefullys auf 120 mm aufbohrt, bleibt Canyon sei...