Propain Tyee Goldrush AL Mullet im Test

Propain Tyee Goldrush AL Mullet im Test

Propain Tyee Goldrush AL Mullet im Test

Preis: 7644 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29 / 27,5 Mullet"
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Modelljahr: 2023
  • exzellenter Hinterbau
  • BSA Tretlager
  • UDH-Schaltauge
  • integrierte Leitungsführung
  • Flip-Chip
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • abfahrtsstarkes Bike
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Tyee Goldrush AL Mullet im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 7644 € teuren Tyee Goldrush AL Mullet.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
584
603
628
637
646
-
Reach
-
393
418
446
471
496
-
Oberrohrlänge
-
531
562
595
623
650
-
Sitzrohrlänge
-
380
400
425
450
450
-
Sitzwinkel
-
76,6
76,6
76,6
76,6
76,6
-
Steuerrohrlänge
-
90
110
105
115
125
-
Lenkwinkel
-
63,4
63,4
63,6
63,6
63,6
-
Tretlagerabsenkung
-
26
26
39
39
39
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
430
430
445
445
445
-
Radstand
-
1138
1172
1240
1269
1299
-
Überstandshöhe
-
783
783
783
783
783
-
Ausstattung
  • Rahmen Tyee Alu
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Fox 36 Factory Kashima 160mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float X Factory Kashima
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM AXS Pod Controller
  • Schaltwerk SRAM XX Eagle Transmission
  • Kurbel SRAM XX Eagle Transmission 170 mm 32t
  • Kassette SRAM XX Eagle Transmission
  • Bremsen Magura MT7 Performance
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz Crankbrothers Synthesis Enduro Carbon i9
  • Vorderreifen Schwalbe Magic Mary
  • Hinterreifen Schwalbe Big Betty
  • Sattel SQLab 611 Infinergy
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory Kashima
  • Vorbau SIXPACK Millenium 35
  • Lenker SIXPACK Millenium 805
  • Lenkerbreite 805

Erfahrung mit dem Propain Tyee Goldrush AL Mullet

Propain Tyee Goldrush AL Mullet im Test Das  Tyee Goldrush AL Mullet rollt im hippen Mullet-Laufrad-Setup über die Trails. Vorne wie Hinten stehen  160 mm Federweg zur Verfügung. Mit  der Kombination aus Aluminiumrahmen und hochwertiger Ausstattung beweist Propain, dass der Werkstoff  Aluminium nicht nur in der Billigschiene zu verordnen ist.  Geometrie, Hinterbau und Ausstattung des Tyee Goldrush AL Mullet sind identisch mit der Carbon Version des Tyee. Der Rahmen dagegen ist ca. 500 g schwerer. Der Hinterbau mit schwimmend gelagertem Dämpfer und geschlossenem Rahmendreieck ist für ein besonders sensibles Ansprechverhalten bekannt. Wer beim Fahrverhalten keine konkreten Vorlieben hat, macht mit dem Propain nichts falsch. Denn sein Handling ist angenehm ausgeglichen. Bei der Sitzposition beweist Propain Fingerspitzengefühl. Denn auf dem Enduro von Propain sitzt man weder sportlich noch komfortabel,sondern nimmt in einer ausgewogenen Position Platz. Das stimmige Gesamtkonzept macht das Tyee Goldrush AL Mullet zum Enduro-Kauftipp in der Preisklasse unter 8000 Euro. Mit 5 Jahren Garantie, steht einer langjährigen Beziehung nichts im Weg.

Trailshredder

Ein Enduro MTB will bergab vollgas geben. Unser Vergleichstest offenbart eine herrliche...

Radon Slide Trail AL Test

Es ist günstig, es ist vollgefedert, es hinterlässt einen sauberen ersten Eindruck. Das...

Liteville 303 im Test

Die Kultmarke Liteville hat eine harte Zeit hinter sich. Nach Lieferengpässen während d...

Mondrakers neues Neat im Test

17,99 Kilo! Das Mondraker Neat lässt den Hammer im Light-E-Bike-Segment fallen. Während...