Rock Machine Catherine 20-29 im Test

Rock Machine Catherine 20-29 im Test

Rock Machine Catherine 20-29 im Test

Preis: 879 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 120 mm
Modelljahr: 2023
  • Preis/Leistung könnte besser sein
  • kommt bergab bei hohem Tempo ans Limit
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Catherine 20-29 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 1000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 879 € teuren Catherine 20-29.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
-
-
Stack
-
-
615
624
634
-
-
Reach
-
-
402
411
430
-
-
Oberrohrlänge
-
-
584
602
623
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
381
432
473
-
-
Sitzwinkel
-
-
73,9
73,4
73,4
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
110
120
-
-
Lenkwinkel
-
-
67,4
67,4
67,4
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
35
35
35
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
428
428
428
-
-
Radstand
-
-
1105
1120
1142
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Alloy Al-6061 T6 Custom Sport tubing, Fun Ride Geometry, Shark Spine EVO2 29er, BB BSA 73mm, OLD 141x9, Disc Brake Post Mount, Fender&Kickstand Ready Dropout, Replaceable RD Hanger, Inner Cable Routing, E-Type Mount
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RST Aerial, 1-1/8\", Air, 100mm travel
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 536%
  • Schaltung 2x9
  • Schalthebel SHIMANO ALTUS
  • Umwerfer SHIMANO FD-M3120-E, SIDE SWING, FRONT-PULL
  • Schaltwerk SHIMANO ALTUS RD-M2000 Shadow
  • Kurbel SHIMANO FC-MT101, 36-22T
  • Kassette SHIMANO CS-HG200-9, 11-36T
  • Kette KMC X9
  • Bremsen SHIMANO MT200
  • Bremsscheiben Ø 160/160
  • Felgen Stars J20S, 32H
  • Vorderradnabe SHIMANO HB-TX505, 32H, CENTER LOCK, QR Type
  • Hinterradnabe SHIMANO FH-MT200-B, 32H, CENTER LOCK, M10x141mm, QR Type
  • Vorderreifen WTB Ranger Comp, 29x2.00
  • Hinterreifen WTB Ranger Comp, 29x2.00
  • Sattel ONE1 Catherine
  • Sattelstütze ONE1 Alloy, SP C207, 30.9mm
  • Vorbau ONE1 TDS-C342 Alloy, 31.8mm, +3°
  • Lenker ONE1 Alloy, MTB AL-325BT, 6° upsweep, 9° backsweep, 25mm rise, 680mm, 31.8mm
  • Lenkerbreite 680
  • Steuersatz FSA No.10 Semi-Cartrige, 1-1/8“

Erfahrung mit dem Rock Machine Catherine 20-29

Rock Machine Catherine 20-29 im Test Das Damenmodell von Rock Machine greift auf denselben Rahmen wie die Herren Hardtails Torrent und Manhattan zurück. Aber das Catherine 20-29 buhlt mit damenspezifischen Anbauteilen wie dem Sattel um die Gunst der Käuferinnen. Bei der Geometrie trifft das Rock Machine Catherine 20-29 genau in die Mitte zwischen verspieltem und laufruhigem Charakter. Die ausgewogene Sitzposition dürfte den allermeisten Bikern sehr gut gefallen. Wenn du den Mountainbike Sport hauptsächlich über den Spaß in der Abfahrt definierst, passt das Rock Machine eher nicht zu dir. Andere Hersteller bauen Einsteiger-Bikes im selben Preisbereich die sich eher auf die Abfahrt konzentrieren. Vorsicht bei der Größenwahl: Der Aluminium Rahmen fällt klein aus.

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Rockrider AM 100 S im Test

Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...

Hardtail oder Fully: Vor- und Nachteile beider Systeme

Du willst dir ein Mountainbike kaufen, hast aber keinen Plan, ob du ein Fully oder ein ...

Scott Aspect 920 im Test

Das Scott Aspect 920 in diesem Test kostet 1200 € (UVP) und definiert damit eine magisc...