Santa Cruz BRONSON R / C / MX im Test

Santa Cruz BRONSON R / C / MX im Test

Santa Cruz BRONSON R / C / MX im Test

Preis: 4999 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29 / 27,5 Mullet"
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 150 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • voll auf Fahrspaß getrimmt
  • 25 Jahre Garantie
  • es gibt Bikes mit einer besseren Preis/Leistung
  • es gibt bessere Schaltungen
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des BRONSON R / C / MX im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4999 € teuren BRONSON R / C / MX.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS-Low
S-Low
M-Low
L-Low
XL-Low
-
Laufradgröße
-
27,5
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
595
619
628
637
651
-
Reach
-
405
427
452
472
497
-
Oberrohrlänge
-
542
575
604
627
657
-
Sitzrohrlänge
-
370
380
405
430
460
-
Sitzwinkel
-
76,9
76,7
76,6
76,5
76,4
-
Steuerrohrlänge
-
110
100
110
120
135
-
Lenkwinkel
-
64,5
64,5
64,5
64,5
64,5
-
Tretlagerabsenkung
-
13
32
32
32
32
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
341
341
341
341
341
-
Kettenstrebenlänge
-
432
432
436
439
443
-
Radstand
-
1154
1189
1222
1249
1285
-
Überstandshöhe
-
698
706
727
726
725
-
Ausstattung
  • Rahmen BRONSON Carbon C / MX
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox Lyrik Select, 160mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer FOX Float X Performance
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM NX Eagle, 12spd
  • Schaltwerk SRAM NX Eagle, 12spd
  • Kurbel SRAM Descendant Eagle 148 DUB 32t
  • Kassette SRAM PG1230, 12spd, 11-50t
  • Kette SRAM NX Eagle, 12spd
  • Bremsen SRAM G2 R
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Felgen RaceFace AR Offset 30 Rims
  • Vorderradnabe SRAM MTH 716, 15x110, Torque Cap, 32h
  • Hinterradnabe SRAM MTH 746, 12x148, 32h
  • Vorderreifen Maxxis Minion DHF 29"x2.5, 3C, Maxx- Grip, EXO, TR (27.5” tire on size XS),
  • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II 27.5"x2.4", 3C, EXO, TR
  • Sattel WTB Silverado Race Saddle or WTB Volt
  • Sattelstütze SDG Tellis Dropper, 31.6
  • Vorbau Burgtec Enduro MK3
  • Lenker Burgtec Alloy Bar
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Cane Creek 10 IS Integrated Headset

Erfahrung mit dem Santa Cruz BRONSON R / C / MX

Santa Cruz BRONSON R / C / MX im Test Unterschiedliche Laufradgrößen sind gerade extrem angesagt und deshalb rollt das BRONSON Rl ab Werk im Mullet Setup. Der tiefe Schwerpunkt und der VPP-Hinterbau machen das Enduro zum Bügeleisen in der Abfahrt. Mit dem ausgewogenen Fahrverhalten gelingt das Handling des Bikes intuitiv. Bei der Sitzposition beweist Santa Cruz Fingerspitzengefühl. Denn auf dem Enduro von Santa Cruz sitzt man weder sportlich noch komfortabel,sondern nimmt in einer ausgewogenen Position Platz. Beim Carbon-Rahmen hat Santa Cruz nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das Fully-Chassis hinterlässt einen extrem hochwertigen Eindruck. Wenn du besonders viel Wert auf eine hochwertige Schaltung legst, gibt es andere Enduros unter 6000 Euro mit hochwertigeren Komponenten. Mit 25 Jahren fällt die Garantie üppig aus.

Liteville 303 im Test

Die Kultmarke Liteville hat eine harte Zeit hinter sich. Nach Lieferengpässen während d...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Radon Slide Trail AL Test

Es ist günstig, es ist vollgefedert, es hinterlässt einen sauberen ersten Eindruck. Das...

Das neue Liteville 301 CL MK1 Carbon

Das Liteville 301 CL MK1 ist Litevilles erstes Mountainbike ohne Motor aus Carbon. Kehr...