Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Test
Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Test

Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Test

Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Test

Preis: 10999 €
Kategorie: Trailbike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 13 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 120 mm
Modelljahr: 2023
  • Staufach im Unterrohr
  • VPP Hinterbau
  • tiefer Schwerpunkt
  • exklusives Image
  • fährt exzellent bergab
  • 25 Jahre Garantie
  • bergauf nicht das schnellste Bike
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailbike über 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 10999 € teuren Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
29
29
29
29
29
29
Stack
-
603
612
621
630
648
658
Reach
-
403
428
453
473
493
518
Oberrohrlänge
-
556
580
603
623
645
671
Sitzrohrlänge
-
370
380
405
430
460
500
Sitzwinkel
-
75,7
76
76,4
76,6
76,8
76,8
Steuerrohrlänge
-
95
105
115
125
145
155
Lenkwinkel
-
65,5
65,5
65,5
65,5
65,5
65,5
Tretlagerabsenkung
-
41
41
41
41
41
41
Tretlagerhöhe (absolut)
-
332
332
332
332
332
332
Kettenstrebenlänge
-
431
431
434
438
440
444
Radstand
-
1138
1167
1199
1227
1257
1290
Überstandshöhe
-
676
691
693
695
695
698
Ausstattung
  • Rahmen Tallboy Carbon CC
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox Pike Ultimate, 130mm, 29"
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX Float Factory DPS
  • Bandbreite 500%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX AXS Controller
  • Schaltwerk SRAM X01 Eagle AXS, 12spd
  • Kurbel SRAM X1 Carbon Eagle 148 DUB, 32t
  • Kassette SRAM XG1295 Eagle, 12spd, 10-50t
  • Kette SRAM X01 Eagle, 12spd
  • Bremsen SRAM G2 RSC
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen Reserve 30|SL 29", 28h
  • Vorderradnabe i9 1/1, 15x110, Torque Cap, 28h
  • Hinterradnabe i9 1/1, 12x148, XD, 28h
  • Vorderreifen Maxxis Dissector 29"x2.4"WT, 3C MaxxTerra, EXO, TR
  • Hinterreifen Maxxis Rekon 29"x2.4"WT, 3C MaxxTerra, EXO, TR
  • Sattel WTB Silverado Medium Ti
  • Sattelstütze RockShox Reverb Stealth, 31.6
  • Vorbau Burgtec Enduro MK3, 42mm
  • Lenker Santa Cruz 35 Carbon Bar, 800mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Cane Creek 40 IS Integrated Headset

Erfahrung mit dem Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29

Santa Cruz Tallboy X01 AXS / RSV / Carbon CC / 29 im Test Zugegeben mit 130 mm Federweg steht das Tallboy X01 AXS immer etwas im Schatten der abfahrtslastigeren Bikes von Santa Cruz. Zu unrecht, wie wir finden. Mit flachem 65,5 Grad Lenkwinkel und langem Reach entspricht die Geometrie dem aktuellen Trend. Es gibt Bikes mit sportlicheren, aber auch mit komfortableren Sitzpositionen. Das Santa Cruz will mit einer moderaten Ausrichtung das Beste aus den beiden Welte vereinen. Beim Carbon-Rahmen hat Santa Cruz nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das Fully-Chassis hinterlässt einen extrem hochwertigen Eindruck. Wenn du Strava-KOMs bergauf jagen willst, ist das Santa Cruz Fully wahrscheinlich nicht das richtige Bike für dich. Das stärkste Argument kommt jedoch zum Schluss: Die stimmige Geometrie und die griffigen Reifen sorgen vor allem in der Abfahrt für nach oben gezogene Mundwinkel. Das Garantieversprechen von 25 Jahren sorgt für Vertrauen.

Trailbikes – Die besten Alleskönner Mountainbikes der Saison 2023

Trailbikes sind die perfekten Begleiter für MTB Touren oder Alpenüberquerungen. Vorhang...

Crossworx Lite 290 im Test

Crossworx hat nicht nur seinen Firmensitz in Deutschland, sondern auch seine Fertigung....

Darauf kommt es bei Trailbikes an

Sie sind extrem vielseitig und dementsprechend beliebt: Trailbikes. Aber Vorsicht, Bike...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...