Vitus Sentier 27 VRX im Test

Vitus Sentier 27 VRX im Test

Vitus Sentier 27 VRX im Test

Preis: 1939 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 13 kg
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 140 mm
Modelljahr: 2023
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • fährt exzellent bergab
  • bessere Schaltung als die direkte Konkurrenz
  • relativ leicht mit 12,5 kg
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Sentier 27 VRX im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailhardtail bis 2000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1939 € teuren Sentier 27 VRX.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
-
613
617
626
635
-
Reach
-
-
413
432
449
471
-
Oberrohrlänge
-
-
600
620
640
665
-
Sitzrohrlänge
-
-
380
432
483
520
-
Sitzwinkel
-
-
73
73
73
73
-
Steuerrohrlänge
-
-
105
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
66
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
45
45
45
45
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
425
425
425
425
-
Radstand
-
-
1134
1155
1176
1202
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Sentier
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Fox; FOX 34 Float Performance
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano SLX M7100
  • Schaltwerk Shimano; XT Shadow Plus
  • Kurbel Shimano SLX, Narrow Wide, 170 mm
  • Kassette Shimano SLX; 10-51
  • Kette KMC X12
  • Bremsen Shimano; SLX BR-M7120, 4 Kolben
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen DT Swiss M 1900 Spline
  • Vorderradnabe DT Swiss M 1900 Spline, 15x110 mm
  • Hinterradnabe DT Swiss M 1900 Spline, 12x148 mm
  • Vorderreifen Schwalbe Magic Mary
  • Hinterreifen Schwalbe Hans Dampf
  • Sattel Vitus Lock on
  • Sattelstütze Brand-X Ascend Dropper, Travel S: 100 mm, M: 125 mm, L/XL: 150 mm
  • Vorbau Vitus 50 mm, 3° Rise
  • Lenker Nukeproof Neutron V2, 25 mm Rise, S/M: 760mm, L: 780mm, XL: 800mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Acros AZX-212-CO R5

Erfahrung mit dem Vitus Sentier 27 VRX

Vitus Sentier 27 VRX im Test Du sucht eine Bike für den Einsatz auf fordernden Singletrails? Dann liegst du beim Sentier 27 VRX genau richtig. Die Waage bleibt bei diesem Modell laut Vitus bei 12,5 kg stehen. Damit zählt das All Mountain von Vitus zu den leichteren All Mountains die man für 1939 Euro bekommt. Die 425 mm kurzen Kettenstreben machen das Handling verspielt. Im Sattel des All Mountains nimmt man eine angenehme Haltung ein. In der All Mountain-Kategorie wirst du unter 1939 Euro kaum ein besseres Fahrrad finden.

Rose Bonero Trailhardtail im Test

Wer preiswert Trails shredden will, der kommt in seiner Kaufentscheidung für ein neues ...

Canyon Spectral CF 2024 im Test

Optisch geht die Neuauflage des Canyon Spectral als Facelift durch. Aber es hat sich vi...

Cube Stereo One Modelllinie im Check

Cube stellt zum Saisonstart gleich drei neue Fully Plattformen vor. Das Stereo One44 be...

MTB Dämpfer mit Ausgleichsbehälter

Sollte dein nächstes Upgrade ein dickerer Dämpfer sein, oder reicht ein herkömmlicher D...