Canyon Exceed CFR LTD im Test

Canyon Exceed CFR LTD im Test

Canyon Exceed CFR LTD im Test

Preis: 6699 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 8,9 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2022
  • intrgrieter Lenkanschalsbegrenzer
  • Fahrwerk lässt sich vom Lenker aus blockieren
  • 6 Jahre Garantie
  • nur 8,9 kg - extrem leicht
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Canyon Exceed CFR LTD im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racehardtail bis 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6699 € teuren Canyon Exceed CFR LTD.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
29
29
29
29
29
-
Stack
-
597
597
602
616
634
-
Reach
-
392
415
435
455
475
-
Oberrohrlänge
-
552
575
596
620
645
-
Sitzrohrlänge
-
375
415
458
495
535
-
Sitzwinkel
-
75
75
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
90
90
95
110
130
-
Lenkwinkel
-
69
69
69
69
69
-
Tretlagerabsenkung
-
58
58
58
58
58
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
316
316
316
316
316
-
Kettenstrebenlänge
-
425
425
425
430
435
-
Radstand
-
1079
1102
1123
1154
1186
-
Überstandshöhe
-
781
803
828
854
883
-
Ausstattung
  • Rahmen Canyon Exceed CFR
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox SID SL Ultimate RaceDay Remote, The legendary performance and lightweight of the SID forks just gets better and better. And, with the remote lockout, you can tune your ride on the fly., Travel: 100 mm, Fork steer tube diameter: 1 1/8" - 1 1/4"
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM Eagle AXS Controller, Unsurpassed wireless 12 speed shifting. No need for cables, no need for fiddly cockpits, the AXS system frees up handlebar space and keeps gear changes neat and tidy.
  • Schaltwerk SRAM XX1 Eagle AXS, The ultimate in wireless shifting rear derailleurs, smooth, crisp gear changes from a single touch, even when you're racing for the rainbow jersey., Cage Length: long
  • Kurbel SRAM XX1 Eagle DUB 34T, Material: Carbon
  • Kassette SRAM XG Eagle 10-52, All the range you need to climb the biggest mountains, courtesy of SRAM's 10-52, 12-speed cassette.
  • Kette SRAM X01 Eagle 12-speed
  • Bremsen SRAM Level Ultimate, From the lever to the caliper SRAM's Level Ultimate brakes give you all day, never quit performance.
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Laufradsatz Reynolds Blacklabel XC
  • Felgen Reynolds Blacklabel XC, The lightest carbon XC wheels from Reynolds that set the bar in performance. The rim design hits the perfect balance of width, depth, and layup for ultimate durability, riding comfort, and trail hugging traction., Rotor Mount: Cent
  • Vorderreifen MAXXIS Aspen 2.25", Designed for straight line speed and trustworthy cornering, the Aspens are great low rolling resistance, lightweight, high speed tyres. | MAXXIS Ikon Exo 2.35", Designed for speed and reliability these tyres offer outstanding grip acro
  • Hinterreifen MAXXIS Aspen 2.25", Designed for straight line speed and trustworthy cornering, the Aspens are great low rolling resistance, lightweight, high speed tyres. | MAXXIS Ikon Exo 2.35", Designed for speed and reliability these tyres offer outstanding grip acro
  • Sattel Selle Italia SLR KC Boost, One of the lightest saddles available., Gender: Male
  • Sattelstütze DT Swiss D 232 One, Light and strong dropper post with 60mm travel., Clamp diameter: 30,9 mm
  • Lenkerbreite 740

Erfahrung mit dem Canyon Exceed CFR LTD

Canyon Exceed CFR LTD im Test Viel Systemintegration, ein extrem niedriges Rahmengewicht und gute Steifigkeitswerte. Das Exceed CFR LTD ist ein Racehardtail wie es im Buche steht. Mit schlanken 8,9 kg gehört das Racebike von Canyon zu den leichtesten Bikes in diesem Umfeld. Wir haben sämtliche Geometriemaße abgeglichen und kommen zu folgendem Schluss: Das Canyon Racebike hat ein sehr ausgeglichenes Fahrverhalten. Achtung liebe Bandscheiben-Patienten: Die Sitzposition fällt sportlich aus! Mit dem Carbon-Rahmen liefert Canyon einen sehr hochwertiges Hardtail-Chassis. Mit einem zentralen Hebel am Lenker des Racebikes lässt sich das komplette Fahrwerk blockieren. Canyon verbaut bei einem Preis von 6699 Euro bessere Laufräder als die Konkurrenz. Die Garantie von 6 Jahren beweist, dass Canyon seinen Produkten viel zutraut. Achtung bei der Größenwahl: Das Exceed CFR LTD fällt groß aus.

Das Orbea Oiz von Speed Company Racing im Bikecheck

Das Speed Company Racing Team sind die Rockstars unter den Marathon Profis. Mit dem zwe...

Rock Shox Flight Attendant XC Fahrwerk im Test

Rock Shox lässt nicht locker und versucht mit seinem neuen Flight Attendant XC die Kehr...

Das Cervelo ZFS-5

Die Kanadier von Cervelo trauten sich beim MTB Worldcup in Nove Mesto erstmals mit ihre...

Caroline Bohés Ghost Lector FS Worldcup

Beim Worldcup in Lenzerheide landete das Ghost Lector FS gleich zwei Mal in den Top 10....