FUJI Auric 27.5 LT 1.1 im Test

FUJI Auric 27.5 LT 1.1 im Test

FUJI Auric 27.5 LT 1.1 im Test

Preis: 4399 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 180 mm
Federweg hinten: 160 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2022)
  • M-Link Hinterbau
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • stark im Anstieg
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des FUJI Auric 27.5 LT 1.1 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 4500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4399 € teuren FUJI Auric 27.5 LT 1.1.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
-
603,5
612
621
630
-
Reach
-
-
450
470
490
510
-
Oberrohrlänge
-
-
584
611
639
661
-
Sitzrohrlänge
-
-
380
420
458
495
-
Sitzwinkel
-
-
77,5
77
76,5
76,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
63,5
63,5
63,5
63,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
15
15
15
15
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
425,3
425,3
425,3
425,3
-
Radstand
-
-
1210
1234
1259
1283
-
Überstandshöhe
-
-
759
769
773
775
-
Ausstattung
  • Rahmen Fuji A6-SL super-butted alloy front and rear triangle, Enduro Max sealed cartridge bearings, MLink patented suspension system, Boost 148x12mm, UDH, 160mm
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox ZEB Select+ 27.5 DebonAir, tapered alloy steerer, Boost 110x15mm, 37mm offset, 180mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Coil Select+
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX Eagle, 1 x 12-speed
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle
  • Kurbel Truvativ Descendant, 32T
  • Kassette SRAM XG-1275, 10-52T
  • Kette SRAM GX Eagle
  • Bremsen TRP Trail EVO, 203/180mm rotors
  • Bremsscheiben Ø 203/180
  • Laufradsatz WTB Speedterra ST i30 TCS 2.0 wheelset, 32H
  • Vorderreifen Maxxis Assegai, 27.5" x 2.50" WT, 3C Maxx Terra, EXO+, 120tpi, Tubeless Ready, folding,
  • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II, 27.5" x 2.40", 3C Maxx Terra, EXO+, 120tpi, Tubeless Ready, folding
  • Sattel Fizik Alpaca Terra X5
  • Sattelstütze Crankbrothers Highline 3 dropper, 31.6mm, 15" - 125mm travel, 17, 19"- 150mm travel, 21" - 170mm travel, Highline Premium Ball Socket Lever
  • Vorbau Race Face Aeffect R, alloy, +0° rise
  • Lenker Race Face Aeffect R Riser Bar, alloy, 20mm rise, 780mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz FSA 1 1/8" - 1.5", sealed cartridge bearings

Erfahrung mit dem FUJI Auric 27.5 LT 1.1

FUJI Auric 27.5 LT 1.1 im Test Die Marke Fuji kann als Urgestein der Szene betrachtet werden. Mit dem eigenständigen M-Link Hinterbau des Auric 27.5 LT 1.1 gehen die Japaner seit Jahren ihren eigenen Weg in der Rahmenkonstruktion. Das Fahrverhalten fällt unauffällig ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Das Zusammenspiel aus relativ langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen die Sitzposition sportlich ausfallen. Im Singletrail bergab sorgt die stimmige Geometrie für ein breites Lächeln in deinem Gesicht.

Canyon Spectral CF 2024 im Test

Optisch geht die Neuauflage des Canyon Spectral als Facelift durch. Aber es hat sich vi...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

MTB Dämpfer mit Ausgleichsbehälter

Sollte dein nächstes Upgrade ein dickerer Dämpfer sein, oder reicht ein herkömmlicher D...

Liteville 303 im Test

Die Kultmarke Liteville hat eine harte Zeit hinter sich. Nach Lieferengpässen während d...