Nukeproof Dissent 290 COMP im Test

Nukeproof Dissent 290 COMP im Test

Nukeproof Dissent 290 COMP im Test

Preis: 4499 €
Kategorie: Downhill
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 17,4 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 200 mm
Federweg hinten: 200 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • mit 17,4 kg leider recht schwer
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Nukeproof Dissent 290 COMP im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Downhill-Bike bis 4500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4499 € teuren Nukeproof Dissent 290 COMP.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
Medium
Large
X-Large
-
Laufradgröße
-
-
-
29
29
29
-
Stack
-
-
-
631
631
631
-
Reach
-
-
-
440
460
480
-
Oberrohrlänge
-
-
-
590
610
630
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
405
405
405
-
Sitzwinkel
-
-
-
67,91
67,91
67,91
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
110
110
110
-
Lenkwinkel
-
-
-
63
63
63
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
20
20
20
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
357,5
357,5
357,5
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
450
450
450
-
Radstand
-
-
-
1264
1284
1304
-
Überstandshöhe
-
-
-
667,9
676,9
675,9
-
Ausstattung
  • Rahmen Dissident 29
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Boxxer Select Charger RC, 29”, 200mm travel, 46mm Offset, BOOST 20x110mm, Debonair, Gloss Black
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Coil Select R, Custom Tune Compression LIN, Rebound L, 250x70mm, Bearing End, Black Coil Spring (M=400LBS/L=450LBS /XL=500LBS SPRING)    
  • Bandbreite 227%
  • Schaltung 1x7
  • Schalthebel SRAM GX 7-Speed
  • Schaltwerk SRAM GX 7-Speed
  • Kurbel SRAM Descendant DH, 165mm, 34T, DUB83mm
  • Kassette SRAM GX DH 7-Speed, PG720 11-25T
  • Kette SRAM PC-1110 11-Speed
  • Bremsen SRAM Guide RE, Sintered pads
  • Bremsscheiben Ø 220/200
  • Laufradsatz Sun-Ringle Duroc SD37 Comp 29", Shimano Driver, 157x12mm
  • Vorderradnabe Sun-Ringle Duroc SD37 Comp 29", 20x110mm
  • Hinterradnabe Sun-Ringle Duroc SD37 Comp 29", Shimano Driver, 157x12mm
  • Vorderreifen Michelin DH22 29”x2.4, TLR/ Rear
  • Hinterreifen Michelin DH22 29”x2.4, TLR
  • Sattel Nukeproof
  • Sattelstütze Nukeproof Neutron, 30.9mm, 300mm, 10 Offset
  • Vorbau Nukeproof Horizon Direct Mount, 45mm, black
  • Lenker Nukeproof Neutron 25mm Rise, Width - M780mm, L800mm, XL800mm
  • Lenkerbreite 800

Erfahrung mit dem Nukeproof Dissent 290 COMP

Nukeproof Dissent 290 COMP im Test Mit seinen 200 mm Federweg an der Gabel ist das Downhill-Bike von Nukeproof wie gemacht für den Einsatz in fiesen Abfahrten und bei dicken Sprüngen. Mit flachem 63 Grad Lenkwinkel und langem Reach entspricht die Geometrie dem aktuellen Trend. Vor allem für leichte Fahrer unter 70 Kilo ist das Gewicht eines Bikes enorm wichtig. Mit 17,4 kg beim Komplettbike könnte das Verhältnis von Fahrer- zum Bike-Gewicht besser ausfallen.

Neue SRAM Maven Bremsen

SRAM ist bei den MTB-Schaltungen derzeit unangefochtener Technologieführer. Bei den Bre...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Canyon Spectral mit K.I.S.-System

Ins Canyon Spectral CF 8 K.I.S Mullet haben die Produktmanager alles gepackt, was derze...