Pivot Mach 6 Brunch Ride – Marzocchi Coil im Test

Pivot Mach 6 Brunch Ride – Marzocchi Coil im Test

Preis: 5499 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 158 mm
Modelljahr: 2024
  • überlegener DW-Link Hinterbau
  • top Laufräder
  • 10 Jahre Garantie
  • kommt bergab bei hohem Tempo ans Limit
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Pivot Mach 6 Brunch Ride - Marzocchi Coil im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5499 € teuren Pivot Mach 6 Brunch Ride - Marzocchi Coil.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS-Low
S-Low
M-Low
L-Low
-
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
-
Stack
-
568
581
589
600
-
-
Reach
-
410
430
460
480
-
-
Oberrohrlänge
-
562
586
618
641
-
-
Sitzrohrlänge
-
343
368
394
432
-
-
Sitzwinkel
-
75,5
75,5
75,5
75,5
-
-
Steuerrohrlänge
-
85
100
108
120
-
-
Lenkwinkel
-
65
65
65
65
-
-
Tretlagerabsenkung
-
2
-
2
2
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
353
353
353
353
-
-
Kettenstrebenlänge
-
431
431
431
431
-
-
Radstand
-
1148
1174
1208
1233
-
-
Überstandshöhe
-
636
653
674
676
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Mach 6
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox Factory 38 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Marzocchi Bomber CR
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano SLX M7100 ISPEC EV 12-Speed
  • Schaltwerk Shimano XT M8100 SGS 12-Speed
  • Kurbel Race Face Æffect R 32t - 170mm
  • Kassette Shimano Deore M6100 10-51t
  • Kette Shimano CN-M6100 12 Speed
  • Bremsen Sram Code R 4-piston
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Laufradsatz DT Swiss M1900 w/ DT Swiss 370 hub, 30mm - 27.5” 15x110 F/12x157 R
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
  • Hinterreifen Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
  • Sattel WTB Volt (Medium Width)
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 155mm - 180mm (MD), 200mm (LG)
  • Vorbau Phoenix Team Enduro/Trail - 45mm
  • Lenker Phoenix Race Low Rise Aluminum - 780mm (XS-SM), 800mm (MD-LG)
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Pivot Precision Sealed Cartridge

Erfahrung mit dem Pivot Mach 6 Brunch Ride – Marzocchi Coil

Pivot Mach 6 Brunch Ride - Marzocchi Coil im Test Das Mach 6 Brunch Ride ist einer der ganz wenigen Enduros welches auf den kleineren 27,5er Laufrädern rollt. Und das ist auch gut so, denn in Kombination mit dem hervorragenden DW-Link Hinterbau ergibt sich ein Trailflitzer der Extraklasse. Das Handling fällt auch dank moderatem 65 Grad Lenkwinkel angenehm ausgewogen aus. Sportsfreunde aufgepasst: Das lange Oberrohr und der geringe Stack-Wert machen die Sitzposition sportlich. Beim Rahmen geht Pivot all in. Das Carbon-Chassis ist überdurchschnittlich hochwertig. Es gibt Enduros im Preisbereich unter 6000 Euro die bergab mehr Potential haben. Ein Ass hat das Pivot Fully aber noch im Ärmel: Verglichen mit der direkten Konkurrenz verbaut Pivot hochwertigere Laufräder. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 10 Jahren Garantie legt Pivot die Messlatte hoch!

Canyon Spectral mit K.I.S.-System

Ins Canyon Spectral CF 8 K.I.S Mullet haben die Produktmanager alles gepackt, was derze...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

Das neue Liteville 301 CL MK1 Carbon

Das Liteville 301 CL MK1 ist Litevilles erstes Mountainbike ohne Motor aus Carbon. Kehr...

Trailshredder

Ein Enduro MTB will bergab vollgas geben. Unser Vergleichstest offenbart eine herrliche...