Rockrider MTB All Mountain Fifty S im Test

Rockrider MTB All Mountain Fifty S im Test

Rockrider MTB All Mountain Fifty S im Test

Preis: 1499 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 15 kg
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 140 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • hochwertiger Rahmen
  • top Laufräder
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des MTB All Mountain Fifty S im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Fully bis 2000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1499 € teuren MTB All Mountain Fifty S.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
-
-
-
-
-
Stack
-
-
-
-
-
-
-
Reach
-
-
-
-
-
-
-
Oberrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Sitzwinkel
-
-
-
-
-
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
-
-
-
-
Radstand
-
-
-
-
-
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Der Rockrider All Mountain Rahmen hat hinten einen Federweg von 140 mm. Die Geometrie wurde auf gute Beherrschbarkeit optimiert: Steuerwinkel 67°, Tretlager 15 mm unterhalb der Achse der Laufräder. 6061er und 6013er Aluminium. Switch&Ride Rahmen mit leben
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel ROCKSHOX RECON Solo Air
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Sram SX
  • Schaltwerk SRAM SX Eagle, 12-S
  • Kurbel SRAM SX Eagle, 12-S
  • Kassette SRAM SX Eagle, 12-S
  • Kette SRAM SX Eagle, 12-S
  • Bremsen Sram Level
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Laufradsatz Sun Ringle Duroc 30
  • Vorderreifen Hutchinson Toro 29x2,25
  • Hinterreifen Hutchinson Toro 29x2,25
  • Sattel Rockrider Ergofit
  • Sattelstütze Teleskopstütze
  • Vorbau Alu 60 mm
  • Lenker Alu 740 mm
  • Lenkerbreite 740

Erfahrung mit dem Rockrider MTB All Mountain Fifty S

Rockrider MTB All Mountain Fifty S im Test 140 mm Federweg an der Gabel ebnen alle Hindernisse im alpinen Gelände ein. Hier fühlt sich das MTB All Mountain Fifty S deshalb besonders wohl. Auf dem Trail fällt das Fahrverhalten weder laufruhig, noch verspielt aus. Das All Mountain von Rockrider schafft mit seinem ausgewogenen Handling eine Gratwanderung zwischen den beiden Extremen. Dank der komfortablen Sitzposition bleiben auch lange Touren für die Bandscheiben machbar. Das stimmige Gesamtkonzept macht das MTB All Mountain Fifty S zum All Mountain-Kauftipp in der Preisklasse unter 1500 Euro.

MTB Dämpfer mit Ausgleichsbehälter

Sollte dein nächstes Upgrade ein dickerer Dämpfer sein, oder reicht ein herkömmlicher D...

Canyon Spectral CF 2024 im Test

Optisch geht die Neuauflage des Canyon Spectral als Facelift durch. Aber es hat sich vi...

Cannondale zeigt ein neues Habit & Habit LT

Cube und Canyon haben 2023 schon neue All Mountain Modelle vorgestellt. Jetzt kontert C...

Cube Stereo One Modelllinie im Check

Cube stellt zum Saisonstart gleich drei neue Fully Plattformen vor. Das Stereo One44 be...