Yeti ARC C im Test

Yeti ARC C im Test

Preis: 4790 €
Kategorie: Trailbike
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • top Laufräder
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Yeti ARC C im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailhardtail über 4500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4790 € teuren Yeti ARC C.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
632
639
645
654
-
Reach
-
-
420
445
465
490
-
Oberrohrlänge
-
-
577
604
626
653
-
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
450
495
-
Sitzwinkel
-
-
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
103
110
120
-
Lenkwinkel
-
-
67
67
67
67
-
Tretlagerabsenkung
-
-
64
64
64
64
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
310
310
310
310
-
Kettenstrebenlänge
-
-
433
433
433
433
-
Radstand
-
-
1144
1172
1194
1223
-
Überstandshöhe
-
-
723
722
720
720
-
Ausstattung
  • Rahmen TURQ Series carbon fiber frame, press-fit BB92, internally tunneled cable routing, 148mm x 12mm BOOST dropouts, integrated derailleur hanger, and axle.
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX PERFORMANCE 34/130MM
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX EAGLE
  • Schaltwerk SRAM GX EAGLE
  • Kurbel SRAM GX EAGLE 32T 170MM
  • Kassette SRAM GX EAGLE 1275 10-52
  • Kette SRAM GX EAGLE
  • Bremsen SRAM LEVEL TL
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz CRANK BROTHERS SYSTHESIS ENDURO 30MM
  • Vorderreifen MAXXIS MINION DHF 2.6 EXO
  • Hinterreifen MAXXIS REKON 2.6 EXO
  • Sattel SILVERADO CUSTOM
  • Sattelstütze ONEUP DROPPER POST 31.6MM SM: 180MM, MD-XL: 210MM
  • Vorbau BURGTEC ENDURO MK3 35X50MM
  • Lenker BURGTEC RIDE WIDE ALLOY ENDURO 35X760MM
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz CANE CREEK 40 INTEGRATED

Erfahrung mit dem Yeti ARC C

Yeti ARC C im Test Das ARC C lässt sich mit nur einem Wort beschreiben: Legendär. Wer es dennoch genauer wissen will, bitte schön: Beim Fahrverhalten verbrennt sich Yeti nicht die Finger und haucht seinem Trailbike ein ausgewogenes Handling ein. Bei der Sitzposition schlägt Yeti den goldenen Mittelweg zwischen sportlich und komfortabel ein. Der hochwertige Carbon-Rahmen erfüllt alle aktuellen Standards und dient damit als perfektes Fundament für ein solides Komplettbike. Verglichen mit der direkten Konkurrenz verbaut Yeti hochwertigere Laufräder. Mit 5 Jahren Garantie kann auch langfristig nichts schiefgehen.

Cannondale zeigt ein neues Habit & Habit LT

Cube und Canyon haben 2023 schon neue All Mountain Modelle vorgestellt. Jetzt kontert C...

Specialized Epic Evo 2024

Das Specialized Epic EVO war aus der Not heraus geboren, zählt mittlerweile aber zu den...

Trailbikes – Die besten Alleskönner Mountainbikes der Saison 2023

Trailbikes sind die perfekten Begleiter für MTB Touren oder Alpenüberquerungen. Vorhang...

Rockrider AM 100 S im Test

Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...