CUBE ELITE C:68X RACE im Test

CUBE ELITE C:68X RACE im Test

CUBE ELITE C:68X RACE im Test

Preis: 4699 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 9 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • Steuersatz mit Lenkanschlagsbegrenzer
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • sehr gute Laufräder
  • nur 9 kg - extrem leicht
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des CUBE ELITE C:68X RACE im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racehardtail bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4699 € teuren CUBE ELITE C:68X RACE.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
602
610
622
639
-
Reach
-
-
402
424
446
466
-
Oberrohrlänge
-
-
575
600
625
650
-
Sitzrohrlänge
-
-
370
420
470
515
-
Sitzwinkel
-
-
73,8
73,8
73,8
73,8
-
Steuerrohrlänge
-
-
90
98
111
129
-
Lenkwinkel
-
-
69
69
69
69
-
Tretlagerabsenkung
-
-
63
63
63
63
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
311
311
311
311
-
Kettenstrebenlänge
-
-
424
424
424
424
-
Radstand
-
-
1077
1103
1128
1155
-
Überstandshöhe
-
-
739
750
781
804
-
Ausstattung
  • Rahmen C:68X Monocoque Advanced Twin Mold Technology, ARG2, Tapered Headtube, PressFit BB, Boost 12x148mm, Internal Cable Routing, Dropper Post ready
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox SID SL Ultimate, Tapered, 15x110mm, 100mm, OneLoc
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Sram X01 Eagle™ Trigger
  • Schaltwerk Sram XX1 Eagle™, 12-Speed
  • Kurbel Sram XX1 Eagle DUB, 34T
  • Kassette Sram XG-1299 Eagle™ Rainbow, 10-52T
  • Kette Sram PC-XX1 Eagle™ Rainbow
  • Bremsen Magura MT8 Pro PM, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Laufradsatz Newmen Evolution SL X.A.25, 28/28 Spokes, 15x110mm / 12x148mm, Tubeless Ready
  • Vorderreifen Schwalbe Racing Ray, Super Race, Addix Speed, Kevlar, 2.25
  • Hinterreifen Schwalbe Racing Ralph, Super Race, Addix Speed, Kevlar, 2.25
  • Sattel Natural Fit Nuance SL
  • Sattelstütze Newmen Advanced Custom, Carbon, 27.2mm
  • Vorbau Newmen Evolution SL 318.4, 31.8mm
  • Lenker Newmen Advanced 318.0, Carbon, 740mm
  • Lenkerbreite 740

Erfahrung mit dem CUBE ELITE C:68X RACE

CUBE ELITE C:68X RACE im Test Ein Racehardtail wie es im Buche steht. Das ELITE C:68X RACE zählt zu den meist verkauften Carbon Hardtails in ganz Europa. Beim Blick auf das Gewicht des Komplettbikes ist mir doch tatsächlich die Kinnlade runter gefallen. Mit 9 kg ist das ELITE C:68X RACE ein echtes Leichtgewicht. Der moderate 69 Grad Lenkwinkel sorgt für ein ausgewogenes Handling. Bei der Sitzposition schlägt CUBE den goldenen Mittelweg zwischen sportlich und komfortabel ein. Der hochwertige Carbon-Rahmen erfüllt alle aktuellen Standards und dient damit als perfektes Fundament für ein solides Komplettbike. Geschickt: Per Knopfdruck am Lenker lässt sich das komplette Fahrwerk des Racebikes blockieren. Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das Racebike von CUBE zur Racebike-Benchmark unter 6000 Euro.

Liteville H3 MK4 im Test

Der Markenname Liteville ist in der Bike-Szene zum Synonym für nüchternen Sachverstand ...

Cannondale Scalpel 2024 Test

Scott, Specialized, Orbea und Mondraker haben vorgelegt. Jetzt zieht Cannondale nach. D...

Fox bringt neue 34er Gabel für Racer

Gerade hat Rock Shox seine SID und SID SL Gabel neue aufgelegt, jetzt legt Fox im Bere...

Das Trek Procaliber 9.8 im Test

Das Procaliber ist weiß Gott kein Neuling auf dem Markt. Eine gute Geometrie, durchdach...