Scott CONTESSA SCALE 920 im Test

Scott CONTESSA SCALE 920 im Test

Scott CONTESSA SCALE 920 im Test

Preis: 2099 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 12,7 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2023
  • verstellbarer Lenkwinkel
  • leichter Rahmen
  • nahezu unsichtbare Züge
  • UDH Schaltauge
  • 5 Jahre Garantie
  • 12,7 kg - etwas schwer
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des CONTESSA SCALE 920 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Damen Racehardtail bis 3000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2099 € teuren CONTESSA SCALE 920.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Scott CONTESSA SCALE 920

    Scott CONTESSA SCALE 920 im Test Auf der Damenversion des Scale Hardtails darf man sich getrost wie die Ex-Weltmeisterin Kate Courtney fühlen. Denn das Bike sieht nicht nur verdammt schnell aus, sondern bietet auch alle Voraussetzungen, verdammt schnell zu fahren. Wer beim Fahrverhalten keine konkreten Vorlieben hat, macht mit dem Racebike von Scott nichts falsch. Denn sein Handling ist angenehm ausgeglichen. Achtung liebe Bandscheiben-Patienten: Die Sitzposition fällt sportlich aus! Das Scott CONTESSA SCALE 920 hat einen Hebel am Lenker der das komplette Fahrwerk ansteuert. Damit kann man die 100 mm Federweg nicht nur komplett blockieren, sondern auch eine Zwischenstufe für leichte Trails einlegen. Es lebe die Effizienz! Mit 12,7 kg ist das Scott Hardtail tendenziell eines der schwereren Bikes auf dem Markt. Lobenswert: 5 Jahre Garantie auf den Rahmen! Achtung bei der Größenwahl: Das CONTESSA SCALE 920 fällt groß aus.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    -
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    -
    -
    Stack
    -
    -
    600,3
    604,9
    618,9
    -
    -
    Reach
    -
    -
    418,5
    442,3
    463,6
    -
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    575
    600,2
    626
    -
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    390
    440
    480
    -
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    75,4
    75,4
    75,3
    -
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    90
    95
    110
    -
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    67,9
    67,9
    67,9
    -
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    62
    62
    62
    -
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    313
    313
    313
    -
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    425
    425
    425
    -
    -
    Radstand
    -
    -
    1105
    1131
    1158
    -
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    752
    781
    800
    -
    -
    • Rahmen Scale RC
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel RockShox Judy Silver TK Solo Air
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Bandbreite 455%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel SRAM SX Eagle Trigger
    • Schaltwerk SRAM NX Eagle 12 Speed
    • Kurbel SRAM SX Eagle DUB
    • Kassette SRAM SX-PG1210 / 11-50 T
    • Kette SRAM CN SX Eagle
    • Bremsen Shimano MT200 Disc
    • Bremsscheiben Ø 180/160
    • Felgen Syncros X-30SE / 32H / 30mm
    • Vorderradnabe Formula CL-811 / 15x110mm
    • Hinterradnabe Formula CL-3248 / 12x148mm
    • Vorderreifen Schwalbe Smart Sam 29x2.35" / Active line
    • Hinterreifen Schwalbe Smart Sam 29x2.35" / Active line
    • Sattel Syncros Savona 2.5 V-Concept
    • Sattelstütze Syncros / 31.6x400mm
    • Vorbau Syncros Alloy 6061
    • Lenker Syncros Alloy 6061
    • Lenkerbreite 700
    • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System
    ×

    Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

    Rose PDQ im Test

    Das Rose PDQ hat nicht nur 120 Millimeter Federweg, sondern ab Werk auch eine Teleskops...

    Cannondale Scalpel HT

    Cannondale lotet mit seinem Scalpel HT die Grenzen des Racebike-Genres neu aus. Wir klä...

    Welches Bike passt zu mir?

    Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

    Sram GX Eagle Transmission im Test

    Mit der Sram GX Eagle Transmission sickert die innovative T-Type Technologie in bezahlb...