ARC8 Evolve HT XT im Test

ARC8 Evolve HT XT im Test

ARC8 Evolve HT XT im Test

Preis: 4199 €
Kategorie: Downcountry
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 120 mm
Modelljahr: 2023
  • spezielles Hinterbau System
  • Bild kann von der Ausstattung abweichen
  • hochwertigere Schaltung als andere Bikes in dieser Preisklasse
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Evolve HT XT im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Allround-Hardtail bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4199 € teuren Evolve HT XT.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
m
l
-
-
Laufradgröße
-
-
-
29
29
-
-
Stack
-
-
-
588
597
-
-
Reach
-
-
-
465
495
-
-
Oberrohrlänge
-
-
-
612
635
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
440
480
-
-
Sitzwinkel
-
-
-
76
76
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
100
110
-
-
Lenkwinkel
-
-
-
65
65
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
35
35
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
430
430
-
-
Radstand
-
-
-
1200
1234
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
684
682
-
-
Ausstattung
  • Rahmen ARC8 Evolve HT, carbon
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel DT Swiss F232 110mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano XT M8100
  • Schaltwerk Shimano XT M8100
  • Kurbel Shimano XT 8120 32t
  • Kassette Shimano XT CS-M8100 / 10-51T
  • Kette Shimano XT M8100
  • Bremsen Shimano XT 8100
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz DT Swiss XR 1700 25mm
  • Vorderreifen Wolfpack Speed 29x2,2
  • Hinterreifen Wolfpack Speed 29x2,2
  • Sattel Selle San Marco RND
  • Sattelstütze Faserwerk Wuthocker 0mm Offset, 400mm
  • Vorbau Newmen Evolution
  • Lenker Faserwerk Rockstock, 800mm carbon
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros AIF-531

Erfahrung mit dem ARC8 Evolve HT XT

ARC8 Evolve HT XT im Test Der Hinterbau des Evolve HT XT arbeitet mit einem Gleiter-System um besonders smooth anzusprechen. Bei einem 65 Grad flachen Lenkwinkel und dem tendenziell langen Reach kann man durchaus von einer modernen Geometrie sprechen. Die Kombination aus langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen einen sportlich auf dem ARC8 Hardtail sitzen. Der hochwertige Carbon-Rahmen erfüllt alle aktuellen Standards und dient damit als perfektes Fundament für ein solides Komplettbike. Die Hälfte des Fahrwerks lässt sich mit einem Hebel vom Lenker aus blockieren. Bei der Schaltung lässt sich ARC8 nicht lumpen und verbaut nur hochwertige Komponenten. Lobenswert: 5 Jahre Garantie auf den Rahmen! Achtung bei der Größenwahl: Das ARC8 Hardtail fällt groß aus.

Das Mondraker F-Podium Carbon DC im Test

Mit dem dritten Platz beim Worldcup in Leogang hat das Mondraker F-Podium bewiesen, das...

Canyon Grand Canyon Test

Das Canyon Grand Canyon Hardtail ist seit Jahrzehnten ein Klassiker. Kann das Grand Can...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

Mondraker F-Podium Test

Das Mondraker F-Podium will ein Racebike sein, hat in seiner neuesten Version aber 120...