CUBE ACCESS WS im Test
CUBE ACCESS WS im Test

CUBE ACCESS WS im Test

CUBE ACCESS WS im Test

Preis: 599 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 15 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • schickes Design
  • Top Bike in dieser Preisklasse
  • starke Bremsanlage für dieses Marktsegment
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des ACCESS WS im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Damen Einsteiger-Bike bis 600 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 599 € teuren ACCESS WS.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29
29
-
-
Stack
-
600
602
632
642
-
-
Reach
-
378
392
403
420
-
-
Oberrohrlänge
-
550
570
590
610
-
-
Sitzrohrlänge
-
340
370
420
470
-
-
Sitzwinkel
-
74
73,5
73,5
73,5
-
-
Steuerrohrlänge
-
113
116
116
127
-
-
Lenkwinkel
-
68,5
68,5
68,5
68,5
-
-
Tretlagerabsenkung
-
52
52
65
65
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
304
304
309
309
-
-
Kettenstrebenlänge
-
427
427
450
450
-
-
Radstand
-
1063
1078
1121
1142
-
-
Überstandshöhe
-
656
680
765
793
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Aluminium Lite, AMF, Double Butted, Internal Cable Routing, Flat Mount Brake, SIC Mount, FM Kickstand Mount
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel SR Suntour XCE, 100mm
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 476%
  • Schaltung 2x9
  • Schalthebel Shimano SL-M315, Rapidfire-Plus
  • Schaltwerk Shimano RD-TX800, 8-Speed
  • Kurbel Shimano FC-M315, 36x22T, 170mm
  • Kassette Shimano CS-HG200, 12-32T
  • Kette KMC Z8.3
  • Bremsen Clarks Clout 1, Hydr. Disc Brake PM/FM (160/160)
  • Bremsscheiben Ø 160/160
  • Felgen CUBE ZX20, 32H, Disc
  • Vorderradnabe CUBE Alloy Light, QR, 6-Bolt
  • Hinterradnabe CUBE Alloy Light, QR, 6-Bolt
  • Vorderreifen CUBE IMPAC Smartpac, 2.25
  • Hinterreifen CUBE IMPAC Smartpac, 2.25
  • Sattel Natural Fit Venec Lite WS
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Vorbau CUBE Performance Stem, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Lenkerbreite 680

Erfahrung mit dem CUBE ACCESS WS

CUBE ACCESS WS im Test Das ACCESS WS ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Du hast keine Ahnung, ob du ein laufruhiges oder verspieltes Handling bevorzugst? Dann machst du mit dem CUBE Hardtail nichts falsch. Sein Fahrverhalten ist nämlich angenehm ausgeglichen. Die Kombination aus hohem Stack und kurzem Oberrohr macht die Sitzposition angenehm komfortabel. Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das ACCESS WS zur Einsteiger-Bike-Benchmark unter 600 Euro. Vorsicht bei der Größenwahl: Der Aluminium Rahmen fällt klein aus.

Günstige Hardtails – die perfekten Bikes für Anfänger

Günstige MTB Hardtails werden oft als Einsteiger Mountainbikes bezeichnet. Sie kosten w...

Radon Jealous AL 10.0 im Test

Das Radon Jealous AL 10.0 aus diesem Test hat eine Mission: Es will Fahrspaß zum attrak...

Scott Aspect 920 im Test

Das Scott Aspect 920 in diesem Test kostet 1200 € (UVP) und definiert damit eine magisc...

Rockrider AM 100 S im Test

Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...