Norco Fluid FS C2 im Test
Norco Fluid FS C2 im Test

Norco Fluid FS C2 im Test

Norco Fluid FS C2 im Test

Preis: 5299 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Carbon / Alu
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 130 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • UDH Schaltauge
  • Platz für zwei große Flaschen
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Fluid FS C2 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5299 € teuren Fluid FS C2.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
29
Stack
-
-
617
626
635
644
653
Reach
-
-
420
450
480
510
540
Oberrohrlänge
-
-
574
602
630
659
687
Sitzrohrlänge
-
-
360
390
410
460
510
Sitzwinkel
-
-
76
76,3
76,7
77
77,3
Steuerrohrlänge
-
-
110
120
130
140
150
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
65
Tretlagerabsenkung
-
-
30
30
30
30
30
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
348
348
348
348
348
Kettenstrebenlänge
-
-
425
430
435
440
445
Radstand
-
-
1166
1205
1245
1284
1323
Überstandshöhe
-
-
678
690
699
736
767
Ausstattung
  • Rahmen Carbon Fibre Main Triangle, Aluminum Stays, 130mm Travel, UDH, Hangerless Interface Compatible, Ride Aligned™
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel RockShox Pike Select+, 140mm Travel, 44mm Offset, Fender
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Select+, 210x50mm, Custom Tune
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX Eagle
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle
  • Kurbel Truvativ Descendant 6K DUB, 30T, 170mm (S), 175mm (M-XL)
  • Kassette SRAM 1275 Eagle, 10-52T
  • Kette SRAM GX Eagle
  • Bremsen SRAM G2 RS, Organic Pads
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Felgen WTB ST Light, 29", 32H
  • Vorderradnabe Bear Pawls 15x110mm Boost, 6 Bolt
  • Hinterradnabe Bear Pawls 12x148mm Boost, XD, 6 Bolt
  • Vorderreifen Vittoria Mazza 2.4" Trail G2.0, Folding
  • Hinterreifen Vittoria Martello 2.35" Trail G2.0, Foldable
  • Sattel Fizik Alpaca Terra with Wingflex
  • Sattelstütze SDG Tellis Adjustable Dropper, 34.9mm, 150mm (S), 170mm (M), 200mm (L, XL)
  • Vorbau 6061 Alloy, 40mm Length, 35mm Clamp
  • Lenker 6061 Butted Alloy, 800mm, 25mm Rise
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz FSA Sealed Bearing, Tapered

Erfahrung mit dem Norco Fluid FS C2

Norco Fluid FS C2 im Test Das Fluid ist der Kassenschlager von Norco. Es wundert also nicht, dass die Kanadier jetzt eine Carbonversion des allseits beliebten All Mountains bringen. Wobei nur der Hautrahmen aus Carbon ist. Der Viergelenker-Hinterbau bleibt selbst beim Topmodel aus Aluminium. Auch ansonsten kommt das Fluid FS C2 recht praktisch daher: UDH-Schaltauge, Platz für zwei große Trinkflaschen im Rahmen, robuste Rahmenschoner und eine Zugführung, die nicht durch den Steuersatz geht, zeigt, dass man beim Norco auch im Jahr 2024 bodenständig bleibt. Der 65 Grad flache Lenkwinkel verleiht dem Norco Fluid FS C2 viel Selbstvertrauen im anspruchsvollem Gelände. Die Sitzposition des All Mountains bewegt sich in einen moderatem Bereich zwischen sportlich und komfortabel. Mit 5 Jahren fällt die Garantie üppig aus.

Das neue Liteville 301 CL MK1 Carbon

Das Liteville 301 CL MK1 ist Litevilles erstes Mountainbike ohne Motor aus Carbon. Kehr...

Mondrakers neues Neat im Test

17,99 Kilo! Das Mondraker Neat lässt den Hammer im Light-E-Bike-Segment fallen. Während...

Rockrider Feel 900 s im Test

Decathlon versucht schon lange, das Image vom Discounter loszuwerden. Und das Rockrider...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...