Orbea ONNA 20 im Test

Orbea ONNA 20 im Test

Orbea ONNA 20 im Test

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des ONNA 20 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 1000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 999 € teuren ONNA 20.

Fazit

Erfahrung mit dem Orbea ONNA 20

Orbea ONNA 20 im Test Orbea hat das Onna im Jahr 2022 neu aufgelegt, um seinen Fans den maximalen Fahrspaß zu niedrigen Preisen liefern zu können. Du hast keine Ahnung, ob du ein laufruhiges oder verspieltes Handling bevorzugst? Dann machst du mit dem Einsteiger-Bike ONNA 20 nichts falsch. Sein Fahrverhalten ist nämlich angenehm ausgeglichen. Die Sitzposition fällt anti-extrem aus. Man sitzt also weder extrem sportlich, noch extrem aufrecht auf dem Einsteiger-Bike ONNA 20. Das dürfte den allermeisten Bikern sehr gut gefallen. Vor allem die SR Suntour Federgabel besticht auf dem Trail durch ihre Leistung. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 25 Jahren Garantie legt Orbea die Messlatte hoch!

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
27,5
29
29
29
29
-
Stack
-
582
617
617
627
641
-
Reach
-
365
390
418
440
468
-
Oberrohrlänge
-
526
561
589
614
646
-
Sitzrohrlänge
-
350
388
430
470
540
-
Sitzwinkel
-
74,5
74,5
74,5
74,5
74,5
-
Steuerrohrlänge
-
95
95
95
105
120
-
Lenkwinkel
-
68,5
68,5
68,5
68,5
68,5
-
Tretlagerabsenkung
-
45
64
64
64
64
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
312
309
309
309
309
-
Kettenstrebenlänge
-
430
440
440
440
440
-
Radstand
-
1049
1093
1121
1146
1180
-
Überstandshöhe
-
668
705
739
770
826
-
  • Rahmen  Orbea Onna Alloy, Dropout 9x135, BSA BB, Internal cable routing
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel  SR Suntour XCR Air Lor 100mm QR
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 418%
  • Schaltung 1x10
  • Schalthebel  Shimano Deore M4100
  • Schaltwerk  Shimano Deore M5120 SGS Shadow Plus
  • Kurbel  Alloy forged 30t
  • Kassette  Sun Race 11-46t 10-Speed
  • Kette  KMC X10
  • Bremsen  Shimano MT200 Hydraulic Disc
  • Bremsscheiben Ø 160/160
  • Laufradsatz  Orbea Black Rock 23c Disc
  • Vorderreifen  Kenda K1153 2.35" 30TPI
  • Hinterreifen  Kenda K1153 2.35" 30TPI
  • Sattel  Selle Royal 2058 DRN
  • Sattelstütze  Alloy 27.2 Offset 0
  • Vorbau  Alloy 31.8mm interface 7º
  • Lenker  Alloy Flat 31.8mm 720mm
  • Lenkerbreite 720
  • Steuersatz  1"-1/2 Semi-Integrated

Hardtail oder Fully: Vor- und Nachteile beider Systeme

Du willst dir ein Mountainbike kaufen, hast aber keinen Plan, ob du ein Fully oder ein ...

Rockrider AM 100 S im Test

Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...

Scott Aspect 920 im Test

Das Scott Aspect 920 in diesem Test kostet 1200 € (UVP) und definiert damit eine magisc...

Lukas Baum holt Bronze bei der WM

Das Speed Company Racing Team stellt die etablierte Welt des Mountainbike Rennsports au...