Superior XF 9.7 DC im Test

Superior XF 9.7 DC im Test

Superior XF 9.7 DC im Test

Preis: 5799 €
Kategorie: Trailbike
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 130 mm
Modelljahr: 2024
  • Made in Europe Rahmen
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • kletterstark
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Superior XF 9.7 DC im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailbike bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5799 € teuren Superior XF 9.7 DC.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
15.5" (S)
17.5" (M)
19" (L)
21" (XL)
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
590
600
609
618
-
Reach
-
-
428
451
469
487
-
Oberrohrlänge
-
-
583
609
629
649
-
Sitzrohrlänge
-
-
393
431
482
533
-
Sitzwinkel
-
-
75,3
75,3
75,3
75,3
-
Steuerrohrlänge
-
-
90
100
110
120
-
Lenkwinkel
-
-
65,6
65,6
65,6
65,6
-
Tretlagerabsenkung
-
-
35
35
35
35
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
430
430
430
430
-
Radstand
-
-
1160
1187
1209
1230
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen SU-01.2, Carbon MTB DC , Advanced Down Country Geometry, Travel 130 mm, Integrated Cable routing, BB92, 3D alloy one pice link, Carbon swingarm, SR dropout, Boost Thru Axle 148x12 mm, Dropped seat post ready
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox PIKE Ultimate Charger 3 RC2, Tapered, DebonAir+, 15x110mm axle, 130mm travel
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Deluxe Ultimate RCT, size 190x45mm
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SHIMANO SLX SL-M7100-IR, RAPIDFIRE Plus, 12-speed
  • Schaltwerk SHIMANO XT RD-M8100, Shadow Plus Design
  • Kurbel SHIMANO XT FC-M8120, Hollowtech II, 34T
  • Kassette SHIMANO SLX CS-M7101, 12-speed, 10-51T
  • Kette SHIMANO DEORE CN-M6100
  • Bremsen SHIMANO XT M8120, 4 piston, hydraulic disc brake
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Laufradsatz DT Swiss M 1900 SPLINE®, CL, 15x110mm, Tubeless Ready
  • Vorderreifen Schwalbe Wicked Will Evo, SuperGround, TL-Easy, 29x2.40", ADDIX SpeedGrip
  • Hinterreifen Schwalbe Wicked Will Evo, SuperGround, TL-Easy, 29x2.40", ADDIX SpeedGrip
  • Sattel Fizi:k Ridon X5, Alloy
  • Sattelstütze ONE Sport Dropper Post, Alloy, 30.9mm
  • Vorbau ONE ICR, Alloy, 35mm, 0°
  • Lenker ONE Alloy, 12mm rise, 35mm
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz ACROS AZX-1052S, ICR, ZS56/28.6 - ZS56/40, BlockLock 150°, Stainless Bearings

Erfahrung mit dem Superior XF 9.7 DC

Superior XF 9.7 DC im Test Optisch ist das XF 9.7 DC kaum vom Racefully der Tschechen zu unterscheiden. Das liegt daran, dass die Plattform denselben Hauptrahmen nutzt. Mit 130 mm Federweg an der Gabel, einem angepassten Hinterbau und griffigeren Reifen hebt es sich auf dem Trail jedoch deutlich von seinem schmächtigeren Bruder ab. Bei der Geometrie trifft das Superior genau in die Mitte zwischen verspieltem und laufruhigem Charakter. Der Blick auf die Geometriedaten verrät eindeutig: Das Superior XF 9.7 DC hat eine sportliche Sitzposition. Beim Rahmen geht Superior all in. Das Carbon-Chassis ist überdurchschnittlich hochwertig. Der Lockout-Hebel am Lenker hat sogar eine Zwischenstufe. So kann man die Federelemente am XF 9.7 DC nicht nur komplett blockieren, sondern auch in einen Trailmodus versetzen. Im Singletrail bergab sorgt die stimmige Geometrie für ein breites Lächeln in deinem Gesicht.

Das beste Trailbike 2024

Mit 130 mm Federweg sind Trailbikes die beste Wahl für Tourenfahrer. Doch die Bike-Gatt...

Wie viel ist genug?

Wie viel Federweg macht an der Gabel eigentlich Sinn, wenn man mit starrem Heck durch d...

Trailhardtails – die besseren günstigen Enduro Bikes

Robust, günstig, geil. Trailhardtails ermöglichen Fahrspaß auf Enduro Trails zu bezahlb...

Bist du Typ -Trailbike?

Bist du auf der Suche nach dem perfekten MTB, das gleichzeitig tourentauglich ist und a...