KTM PENNY LANE 271 im Test

KTM PENNY LANE 271 im Test

KTM PENNY LANE 271 im Test

Preis: 749 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Gewicht: 14,5 kg
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 80 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • exzellente Geometrie
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • hochwertiger Rahmen
  • mit 14,5 kg leichter als vergleichbare Bikes
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des KTM PENNY LANE 271 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 800 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 749 € teuren KTM PENNY LANE 271.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
555
569
582
601
620
-
Reach
-
390
391
407
421
436
-
Oberrohrlänge
-
560
565
585
605
625
-
Sitzrohrlänge
-
320
370
420
470
520
-
Sitzwinkel
-
73
73
73
73
73
-
Steuerrohrlänge
-
110
125
140
160
180
-
Lenkwinkel
-
68
68
68
68
68
-
Tretlagerabsenkung
-
45
45
45
45
45
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
310
310
310
310
310
-
Kettenstrebenlänge
-
435
435
435
435
435
-
Radstand
-
1071
1077
1099
1120
1142
-
Überstandshöhe
-
714
724
751
783
814
-
Ausstattung
  • Rahmen 27.5" Alloy 6061 MTB M1100-L
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Suntour SF19-XCT30 HLO DS 80
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 536%
  • Schaltung 2x9
  • Schalthebel Shimano Altus M2010
  • Kurbel Shimano MT101-2 / 36-22T
  • Kassette Shimano Alivio HG200-9 / 11-36T
  • Kette KMC Z9
  • Bremsen Tektro HD-T275
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Felgen KTM Line - Shimano Tourney HB-TX505 CL 32H 100 QR / KTM 27.5" Sport 32H / Pillar 2 INOX silver
  • Vorderreifen SCHWALBE SMART SAM K-Guard 57-584, black
  • Hinterreifen SCHWALBE SMART SAM K-Guard 57-584, black
  • Sattel KTM LINE SPORT
  • Sattelstütze KTM LINE 27.2
  • Vorbau KTM LINE 15°
  • Lenker KTM LINE Riser 12 660-720mm
  • Lenkerbreite 720
  • Steuersatz RITCHEY Zero Logic PRESS FIT 1-1/8"

Erfahrung mit dem KTM PENNY LANE 271

KTM PENNY LANE 271 im Test Der nahtlose Übergang vom Oberrohr in die Sitzstreben macht das PENNY LANE 271 zum echten Eycatcher. Mit 14,5 kg Gewicht für das komplette Bike gesellt sich das KTM Hardtail zu den leichteren Bikes die man für unter unter 800 Euro kaufen kann. Die meisten Bikes im selben Marktumfeld sind schwerer. Dank des quirligen Fahrverhaltens kratzt das KTM Hardtail jede Kurve mit Leichtigkeit. Bei der Sitzposition beweist KTM Fingerspitzengefühl. Denn auf dem KTM Hardtail sitzt man weder sportlich noch komfortabel,sondern nimmt in einer ausgewogenen Position Platz. Die stimmige Geometrie und die griffigen Reifen sorgen dabei vor allem im Downhill für nach oben gezogene Mundwinkel. Check vor dem Kauf nochmal genau die Geometrietabelle: Das KTM Einsteiger-Bike fällt klein aus.

Hardtail oder Fully: Vor- und Nachteile beider Systeme

Du willst dir ein Mountainbike kaufen, hast aber keinen Plan, ob du ein Fully oder ein ...

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

Radon Jealous AL 10.0 im Test

Das Radon Jealous AL 10.0 aus diesem Test hat eine Mission: Es will Fahrspaß zum attrak...

Günstige Hardtails – die perfekten Bikes für Anfänger

Günstige MTB Hardtails werden oft als Einsteiger Mountainbikes bezeichnet. Sie kosten w...