Orbea Occam SL H20 im Test

Orbea Occam SL H20 im Test

Orbea Occam SL H20 im Test

Preis: 3599 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 140 mm
Modelljahr: 2024
  • UDH Schaltauge
  • Staufach im Unterrohr
  • asymmetrischer Rahmen
  • exzellente Geometrie
  • kletterstark
  • 25 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Orbea Occam SL H20 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain bis 4500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3599 € teuren Orbea Occam SL H20.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
611
615
624
633
-
Reach
-
-
440
465
490
515
-
Oberrohrlänge
-
-
570
596
622
649
-
Sitzrohrlänge
-
-
405
415
430
460
-
Sitzwinkel
-
-
78
78
78
78
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
120
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
37
37
37
37
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
341
341
341
341
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
-
Radstand
-
-
1191
1218
1245
1276
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Orbea Occam Hydro. Concentric Boost 12x148 rear axle. Pure Trail geometry. Internal cable routing. Asymmetric design. 29” wheels. Linkage compatible with OC multitool
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Fox 34 Float Performance 140 Remote Push-lock QR15x110 Remote Lockout OC Squidlock MC20 Remote, Dropper, Suspension 2 Pos
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Fox Float Performance Remote Pushlock Evol custom tune 210x50mm
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM NX Eagle
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle Lunar
  • Kurbel SRAM Descendant 6K Eagle Dub 32t
  • Kassette SRAM PG-1230 Eagle 11-50t 12-Speed
  • Kette SRAM NX Eagle 12-Speed
  • Bremsen Shimano M6100 Hydraulic Disc
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz Race Face AR 30c Tubeless Ready
  • Vorderreifen Maxxis Dissector 2.40” 60 TPI 3CMaxxTerra Exo TLR Maxxis Rekon 2.40” FB 60 TPI Dual Exo TR
  • Hinterreifen Maxxis Dissector 2.40” 60 TPI 3CMaxxTerra Exo TLR Maxxis Rekon 2.40” FB 60 TPI Dual Exo TR
  • Sattel Fizik Terra Ridon X5 145mm
  • Sattelstütze OC Mountain Control MC21, 31.6mm, Dropper
  • Vorbau OC Mountain Control MC20, 0º
  • Lenker OC Mountain Control MC30, Rise20, Width 800
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz FSA 1-1/2” Integrated Aluminium Cup

Erfahrung mit dem Orbea Occam SL H20

Orbea Occam SL H20 im Test Die Marke Orbea etabliert sich mehr und mehr in der High-End Welt des Bike-Zirkus. Aber das Occam SL H20 beweist, dass die Spanier dabei den Hang zur Realität nicht verlieren. Denn mit asymmetrischen designeten Alu-Rahmen, Staufach im Unterrohr und ähnlichen Features wie die Topmodelle, weiß dieses Bike auch bei einem niedrigeren Preispunkt zu begeistern. Der 65,5 Grad flache Lenkwinkel verleiht dem Orbea viel Selbstvertrauen im anspruchsvollem Gelände. Sportsfreunde aufgepasst: Das lange Oberrohr und der geringe Stack-Wert machen die Sitzposition sportlich. Der Lockout-Hebel am Lenker hat sogar eine Zwischenstufe. So kann man die Federelemente am Orbea Occam SL H20 nicht nur komplett blockieren, sondern auch in einen Trailmodus versetzen. Die sportliche Ausrichtung macht das Occam SL H20 zur Bergziege unter den All Mountains. Orbea gibt 25 Jahre Garantie auf das Bike.

Rose Bonero Trailhardtail im Test

Wer preiswert Trails shredden will, der kommt in seiner Kaufentscheidung für ein neues ...

Scor 2030 im Test

Scor ist der ambitionierte Versuch, eine neue Marke in einem bereits besetzten Markt zu...

Santa Cruz 5010 im Test

Santa Cruz ist nicht nur ein marketingtechnisches Schwergewicht. Die Amerikaner mit dem...

Crossworx Lite 290 im Test

Crossworx hat nicht nur seinen Firmensitz in Deutschland, sondern auch seine Fertigung....