Rockrider ST 100 im Test

Rockrider ST 100 im Test

Rockrider ST 100 im Test

Preis: 259 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 80 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • hochwertiger Rahmen
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des ST 100 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 300 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 259 € teuren ST 100.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Rockrider ST 100

    Rockrider ST 100 im Test Funktional und ohne viel Schnick Schnack rollt das ST 100 daher. In extrem verwinkelten Trails kommt einem das verspielte Handling entgegen. Die Sitzposition fällt anti-extrem aus. Man sitzt also weder extrem sportlich, noch extrem aufrecht auf dem Einsteiger-Bike ST 100. Das dürfte den allermeisten Bikern sehr gut gefallen. Check vor dem Kauf nochmal genau die Geometrietabelle: Das ST 100 fällt klein aus.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    XS
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    26
    27,5
    27,5
    27,5
    27,5
    -
    Stack
    -
    559
    587
    606
    615
    634
    -
    Reach
    -
    361
    378
    388
    429
    443
    -
    Oberrohrlänge
    -
    533
    557
    573
    616
    636
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    346
    361
    373
    417
    498
    -
    Sitzwinkel
    -
    73
    73
    73
    73
    73
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    100
    110
    130
    140
    160
    -
    Lenkwinkel
    -
    69,5
    69,5
    69,5
    69,5
    69,5
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    25
    43
    43
    43
    43
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    298,5
    305,5
    305,5
    305,5
    305,5
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    429,3
    430
    430
    430
    430
    -
    Radstand
    -
    1035
    1054
    1071
    1115
    1136
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    • Rahmen ST 27, 6061er Alurahmen (nur 2,1 kg in Größe M)
    • Rahmenmaterial Aluminium
    • Gabel Stahlfeder 80 mm
    • Federelement Coil
    • Lenkerlockout nein
    • Bandbreite 350%
    • Schaltung 3x7
    • Schalthebel Microshift MS25
    • Umwerfer Microshift DF-M20
    • Schaltwerk Microshift RD-M25
    • Kurbel Dreifachkettenblatt mit 22, 32 und 42 Zähne
    • Kassette Shimano TZ500 mit 7 Ritzeln, 14 bis 28 Zähnen
    • Kette KMC Z51
    • Bremsen V-Brake
    • Bremsscheiben Ø 0/0
    • Felgen Alu Standard V-Brake
    • Vorderreifen Dry 27,5x2,0
    • Hinterreifen Dry 27,5x2,0
    • Sattelstütze Alu starr
    • Vorbau Alu 90 mm
    • Lenker Alu 620 mm
    • Lenkerbreite 620

    So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

    Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

    Radon Jealous AL 10.0 im Test

    Das Radon Jealous AL 10.0 aus diesem Test hat eine Mission: Es will Fahrspaß zum attrak...

    Scott Aspect 920 im Test

    Das Scott Aspect 920 in diesem Test kostet 1200 € (UVP) und definiert damit eine magisc...

    Cross Country Bikes und ihr Gewicht

    Jedes Kilo weniger kostet 1000 Euro mehr: So lautet eine grobe Faustformel für Cross Co...