Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR im Test

Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR im Test

Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR im Test

Preis: 8499 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 9 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2024
  • verstellbarer Lenkwinkel
  • leichter Rahmen
  • nahezu unsichtbare Züge
  • UDH Schaltauge
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • fährt exzellent bergab
  • kletterstark
  • 5 Jahre Garantie
  • sehr leicht: 9,2 kg
  • finde deinen lokalen Scott Händler
    Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus
    Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des SCALE RC WORLD CUP EVO TR im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racehardtail über 8000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8499 € teuren SCALE RC WORLD CUP EVO TR.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR

    Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR im Test Das Scale ist ein klassisches Racehardtail, wie es im Buche steht. Anders als beim Racefully Spark bleibt es beim Scale bei nur 100 Millimeter Federweg an der Gabel. Das komplette Konzept des Bikes ist auf Leichtbau ausgerichtet. 9,2 kg ist ein bombastisch guter Wert für das Gesamtgewicht eines Racebikes. Im Gelände beschleunigt das Scott SCALE RC WORLD CUP EVO TR deshalb deutlich leichtfüßiger als die Konkurrenz. Wer beim Fahrverhalten keine konkreten Vorlieben hat, macht mit dem Racebike von Scott nichts falsch. Denn sein Handling ist angenehm ausgeglichen. Das Zusammenspiel aus relativ langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen die Sitzposition sportlich ausfallen. Der hochwertige Carbon-Rahmen erfüllt alle aktuellen Standards und dient damit als perfektes Fundament für ein solides Komplettbike. Der Lockout-Hebel am Lenker hat sogar eine Zwischenstufe. So kann man die Federelemente am Racebike von Scott nicht nur komplett blockieren, sondern auch in einen Trailmodus versetzen. Im Preisbereich über 8000 Euro zählt das Racebike von Scott zu den besten Modellen in der Racebike-Kategorie. Die Garantie von 5 Jahren beweist, dass Scott seinen Produkten viel zutraut. Vorsicht bei der Größenwahl: Der Carbon Rahmen fällt groß aus.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    600,3
    604,9
    618,9
    628,1
    -
    Reach
    -
    -
    418,5
    442,3
    463,6
    491,2
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    575
    600,2
    626
    656,5
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    390
    440
    480
    530
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    75,4
    75,4
    75,3
    75,3
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    90
    95
    110
    120
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    67,9
    67,9
    67,9
    67,9
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    62
    62
    62
    62
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    313
    313
    313
    313
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    425
    425
    425
    425
    -
    Radstand
    -
    -
    1105
    1131
    1158
    1189
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    752
    781
    800
    835,1
    -
    • Rahmen Scale RC Worldcup
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel RockShox SID SL Ultimate RD3 Air
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Bandbreite 520%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel SRAM AXS Rocker Controller
    • Schaltwerk SRAM XX SL Eagle AXS Transmission 12 Speed
    • Kurbel SRAM XX SL Eagle AXS Transmission
    • Kassette SRAM XX SL Eagle XS 1299 Transmission 10-52
    • Kette SRAM CN XX SL Eagle Transmission
    • Bremsen Shimano XTR M9100 Disc
    • Bremsscheiben Ø 180/160
    • Laufradsatz DT Swiss XRC1200 CL
    • Vorderreifen Maxxis Rekon Race / 29x2.4" / 120TPI Foldable Bead
    • Hinterreifen Maxxis Rekon Race / 29x2.4" / 120TPI Foldable Bead
    • Sattel Syncros Belcarra 1.0 Regular 1.0
    • Sattelstütze Syncros Duncan 1.0 Carbon
    • Lenker Syncros Fraser iC SL XC Carbon
    • Lenkerbreite 740
    • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System
    ×

    Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

    Welches Bike passt zu mir?

    Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

    Cervelo ZFS5 im Test

    Das Cervelo ZFS 5 steht unter Erwartungsdruck. Denn Cervelo wurde als “the most enginee...

    Das 2024er Scott Ransom

    Das Scott Ransom ist ein Klassiker unter den Enduros. Bislang war es hauptsächlich für ...

    Specialized Epic 2024 im Test

    Das neue 2024er Specialized Epic liefert das Upgrade auf 120 mm Federweg und Teleskopst...