BH LYNX RACE 3.0 im Test
BH LYNX RACE 3.0 im Test

BH LYNX RACE 3.0 im Test

BH LYNX RACE 3.0 im Test

Preis: 2900 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon / Alu
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2023
  • spanische Kultmarke
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des LYNX RACE 3.0 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racefully bis 3000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2900 € teuren LYNX RACE 3.0.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
575
580
595
610
-
Reach
-
-
410
436
456
472
-
Oberrohrlänge
-
-
571
580
605
625
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
440
480
520
-
Sitzwinkel
-
-
76
-
-
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
90
95
110
125
-
Lenkwinkel
-
-
68
68
68
68
-
Tretlagerabsenkung
-
-
40
40
40
40
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
425
430
430
425
-
Radstand
-
-
1096
1131
1151,5
1168
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Lynx Race MC Performance, Carbon Layup Front
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel ROCK SHOX RECON RL REMOTE 100MM
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer ROCK SHOX DELUXE, 190X40,CM,DRM,40X8 AIRCAN NO BUSHING SHAFT
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SHIMANO DEORE 6100 12SP
  • Schaltwerk SHIMANO SLX 7100 12SP
  • Kurbel SHIMANO MT510 , 175MM
  • Kassette SHIMANO DEORE 6100 10/51
  • Kette SHIMANO DEORE
  • Bremsen SHIMANO MT410 180MM
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Felgen RACE FACE AEFFECT TLR, 27MM, 32H
  • Vorderradnabe SHIMANO MT400/412
  • Hinterradnabe SHIMANO MT400/412
  • Vorderreifen MAXXIS ARDENT EXO 2.25 FRONT/ MAXXIS IKON EXO 2.25 REAR
  • Hinterreifen MAXXIS ARDENT EXO 2.25 FRONT/ MAXXIS IKON EXO 2.25 REAR
  • Sattel PROLOGO NAGO RS
  • Sattelstütze BH LITE 31,6MM 420MM
  • Vorbau BH SL 80MM, 31,8MM, +/-6
  • Lenker BH LITE FLAT 780MM
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz ACROS ICR 36/45, BLOCK LOCK 160

Erfahrung mit dem BH LYNX RACE 3.0

BH LYNX RACE 3.0 im Test Das LYNX RACE 3.0 ist nicht nur super schick, sondern auch noch eines der ganz wenigen Fullys unter unter 3000 Euro_de mit vernünftigen Gesamtpaket. Beim Fahrverhalten verbrennt sich BH nicht die Finger und haucht seinem Racebike ein ausgewogenes Handling ein. Für alle die im Anstieg eher gemütlich unterwegs sind, sollten die moderate Sitzposition des Racebikes als angenehm empfinden. Wenn man den Rahmen als Herzstück eines Bikes betrachtet, dann hat BH alles richtig gemacht. Der Carbon / Alu-Rahmen hinterlässt einen sehr wertigen Eindruck. Geschickt: Per Knopfdruck am Lenker lässt sich das komplette Fahrwerk des Racebikes blockieren.

Specialized Epic World Cup im Test

Mit dem Specialized Epic Worldcup wurde in Morgen Hill ein Zwitter zwischen Racefully u...

Lukas Baum holt Bronze bei der WM

Das Speed Company Racing Team stellt die etablierte Welt des Mountainbike Rennsports au...

Cross Country Bikes – Die schnellsten Bikes der Welt

Leicht, schnell, sexy! Cross Country Bikes sind die puristischtsen aller Mountainbikes....

Cannondale Scalpel 2024 Test

Scott, Specialized, Orbea und Mondraker haben vorgelegt. Jetzt zieht Cannondale nach. D...