Giant REIGN ADVANCED PRO 2 im Test

Giant REIGN ADVANCED PRO 2 im Test

Giant REIGN ADVANCED PRO 2 im Test

Preis: 5299 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 170 mm
Federweg hinten: 160 mm
Modelljahr: 2023
  • Staufach im Unterrohr
  • Maestro Hinterbau
  • Flip-Chip zur Geo Verstellung
  • gut geschütztes Unterrohr
  • 25 Jahre Garantie
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des REIGN ADVANCED PRO 2 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 6000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5299 € teuren REIGN ADVANCED PRO 2.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Giant REIGN ADVANCED PRO 2

    Giant REIGN ADVANCED PRO 2 im Test Das Reign war immer ein Enduro-Klassiker und bleibt es auch in seiner neusten Auflage. Vor allem die Option auf ein Mullet-Laufrad-Setup und das Staufach im Unterrohr zeigen aber, dass dieser Klassiker mit der Zeit gehen kann. Wenn es ruppig wird, dürfte der erprobte Maestro Hinterbau mit seiner guten Funktion für Ruhe im Heck sorgen. Die Kombination aus 63,5 Grad flachem Lenkwinkel und tendenziell langem Radstand lassen das Enduro von Giant auch bei hohem Tempo nicht aus der Ruhe kommen. Im Vergleich mit dem, was der Markt sonst so bietet, ist die Sitzposition weder sportlich, noch komfortabel. Im Sattel des Enduros nimmt man eine moderate Haltung ein. Der Carbon-Rahmen ist nicht von schlechten Eltern. Das Fully-Chassis macht einen äußerst hochwertigen Eindruck. Das Giant hat hochwertigere Laufräder als die Konkurrenz mit vergleichbaren Preisen. Lobenswert: 25 Jahre Garantie auf den Rahmen!

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    627
    632
    641
    645
    -
    Reach
    -
    -
    426
    456
    476
    506
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    556
    587
    620
    652
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    400
    425
    450
    475
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    78,3
    78,3
    78,3
    78,3
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    100
    105
    115
    120
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    63,5
    63,5
    63,5
    63,5
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    35
    35
    35
    35
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    445
    445
    445
    445
    -
    Radstand
    -
    -
    1214
    1246
    1271
    1304
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    723
    743
    756
    771
    -
    • Rahmen Reign Carbon
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel RockShox ZEB Select, 170mm, Charger RC, 15x110 Maxle Stealth, 44mm offset, custom tuned for Giant
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Dämpfer RockShox Deluxe Select+, 205/62.5, custom tuned for Giant
    • Bandbreite 510%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel Shimano SLX SL-M7100, 1x12
    • Schaltwerk Shimano SLX RD-M7100
    • Kurbel Shimano SLX, 32t, 55mm chainline S:165mm, M:170mm, L:170mm, XL:170mm
    • Kassette Shimano Deore M6100, 10x51
    • Kette Shimano
    • Bremsen Shimano Deore BR-MT520, hydraulic, Shimano RT-66 rotors [F]220mm, [R]200mm
    • Bremsscheiben Ø 220/200
    • Felgen Giant AM 29, alloy
    • Vorderradnabe alloy, sealed
    • Hinterradnabe alloy, sealed
    • Vorderreifen [F] Maxxis Assegai 29x2.5 WT, 3C MaxxTerra, EXO+, TR
    • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II 29x2.4 WT, 3C MaxxTerra, DD, TR tubeless
    • Sattel Giant Romero SL
    • Sattelstütze TranzX travel-adjustable dropper, remote S: 120-150mm travel / 30.9 x 459mm
    • Lenker Giant Contact SLR TR35, composite, 800x35mm, 20mm rise
    • Lenkerbreite 800

    Raphaela Richter ist zurück

    Raphaële Richter fährt ab sofort für die Simplon Trailblazers. In ihrem Blog erklärt si...

    Raphaela Richters verpasst das Podium in Finale nur knapp

    Im Interview hat Raphaela Richter ihr Saisonziel ganz klar formuliert: Das Podium im En...

    Giant leitet eine neue Ära ein

    München hat jetzt einen neuen Giant Store. Wir verraten, warum diese lokale Shop-Eröffn...

    Trailshredder

    Ein Enduro MTB will bergab vollgas geben. Unser Vergleichstest offenbart eine herrliche...