Radon SKEEN TRAIL 9.0 im Test

Radon SKEEN TRAIL 9.0 im Test

Radon SKEEN TRAIL 9.0 im Test

Preis: 3199 €
Kategorie: Trailbike
Rahmenmaterial: Carbon / Alu
Gewicht: 14 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 120 mm
Modelljahr: 2023 (Durchläufer aus 2022)
  • gute Preis/Leistung
  • 6 Jahre Garantie
  • mit 13,75 kg leichter als vergleichbare Bikes
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des SKEEN TRAIL 9.0 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailbike bis 4500 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3199 € teuren SKEEN TRAIL 9.0.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Radon SKEEN TRAIL 9.0

    Radon SKEEN TRAIL 9.0 im Test Lange gabe es das Skeen trail nur in einer Aluminium Version. 2022 ist Radon mit dem SKEEN TRAIL 9.0 jedoch dem Ruf des Marketes gefolgt und hat das Trailbike endlich auch mit einem Hauptrahmen aus Carbon auf den Markt gebracht. Der Viergelenker Hinterbau bleibt jedoch auch bei diesem Modell aus Alu. Auf der Waage gibt das Trailbike von Radon mit 13,75 kg eine gute Figur ab. Die meisten Trailbikes in der Preisklasse bis unter 4500 Euro sind schwerer. Mit dem ausgewogenen Fahrverhalten gelingt das Handling des Bikes intuitiv. Es gibt Bikes mit sportlicheren, aber auch mit komfortableren Sitzpositionen. Das Trailbike SKEEN TRAIL 9.0 will mit einer moderaten Ausrichtung das Beste aus den beiden Welte vereinen. Mit der Schaltung erfüllt Radon nicht nur den aktuellen Standard, sondern legt mit extrem hochwertigen Komponenten sogar noch eine Schippe drauf. Die üppige Garantie von 6 Jahren beweist, dass Radon hinter seinen Produkten steht.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    16
    18
    20
    22
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    605
    614
    623
    636
    -
    Reach
    -
    -
    437
    454
    474
    490
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    567
    588
    611
    633
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    392
    425
    455
    490
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    76,4
    76,4
    76,4
    76,5
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    100
    110
    120
    135
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    66,5
    66,5
    66,5
    66,5
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    32
    32
    32
    32
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    435
    435
    435
    435
    -
    Radstand
    -
    -
    1173
    1194
    1218
    1241
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    717
    744
    754
    764
    -
    • Rahmen  SKEEN TRAIL 29 Carbon
    • Rahmenmaterial Carbon / Alu
    • Gabel  Fox 34 Performance FIT GRIP 3-Pos., Boost
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Dämpfer  Fox Float DPS Performance, 3-Pos., EVOL LV
    • Bandbreite 510%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel  Shimano SLX SL-M7100-R
    • Schaltwerk  Shimano XT RD-M8100-SGS, 12-speed
    • Kurbel  Shimano SLX FC-M7100, 32T, 175mm
    • Kassette  Shimano SLX CS-M7100, 10-51
    • Kette  Shimano SLX CN-M7100
    • Bremsen  Shimano BR-MT520/500
    • Bremsscheiben Ø 180/180
    • Laufradsatz  DT Swiss M1900 Spline 29, 30mm, 110/148mm
    • Vorderreifen  Maxxis Forecaster, Dual, Exo Protection, TR, 29" x 2.35"
    • Sattel  SDG Bel Air V3
    • Sattelstütze  Radon Competition Dropper, 31.6mm
    • Vorbau  Race Face Æffect, Ø35mm
    • Lenker  Race Face Turbine, 35 x 760mm, 10mm rise
    • Lenkerbreite 760
    • Steuersatz  VP, ZS44/ZS56

    Crossworx Lite 290 im Test

    Crossworx hat nicht nur seinen Firmensitz in Deutschland, sondern auch seine Fertigung....

    Welches Bike passt zu mir?

    Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...

    Rockrider AM 100 S im Test

    Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...

    Cannondale zeigt ein neues Habit & Habit LT

    Cube und Canyon haben 2023 schon neue All Mountain Modelle vorgestellt. Jetzt kontert C...