Serious Rockville 27,5" schwarz im Test

Serious Rockville 27,5″ schwarz im Test

Serious Rockville 27,5″ schwarz im Test

Preis: 250 €
Kategorie: Einsteiger-Bike
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2022
  • Top Bike in dieser Preisklasse
  • super Geometrie in dieser Preisklasse
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des Rockville 27,5" schwarz im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Einsteiger-Bike bis 300 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 250 € teuren Rockville 27,5" schwarz.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Serious Rockville 27,5″ schwarz

    Serious Rockville 27,5" schwarz im Test Bei der Entwicklung vom Rockville 27,5" schwarz stand die funktionale Ausrichtung des Bikes im Vordergrund. Der quirlige Charakter lädt zu einer verspielten Fahrweise auf dem Trail ein. Die relativ hohe Front lässt einen aufrecht im Sattel Platz nehmen. Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das Rockville 27,5" schwarz zur Einsteiger-Bike-Benchmark unter 300 Euro.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Stack
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Reach
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Radstand
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    • Rahmen Rockville
    • Rahmenmaterial Aluminium
    • Gabel HL CH-386M
    • Federelement Coil
    • Lenkerlockout nein
    • Bandbreite 200%
    • Schaltung 1x7
    • Schalthebel Shimano Tourney SL-RS36
    • Umwerfer Shimano Tourney
    • Schaltwerk Shimano Tourney
    • Kurbel Shimano, 170 mm / 42 Zähne 34 Zähne 24 Zähne
    • Kassette Shimano MF-TZ500 / 14-28
    • Kette KMC HV500
    • Bremsen Alhonga HJ-805AD, V-Brake
    • Bremsscheiben Ø 0/0
    • Felgen Meghna 512-008 / 32-Loch; Aluminium; Hohlkammer
    • Vorderradnabe Joytech D041DSE QR Disc
    • Hinterradnabe KT-K68R QR Disc
    • Vorderreifen Meghna MR-2619; 2.1 Zoll
    • Hinterreifen Meghna MR-2619; 2.1 Zoll
    • Sattel Meghna US-3401
    • Sattelstütze Patentstütze 27.2 mm HL SP-C208 EN-M / Länge: 350 mm
    • Vorbau Leadtec LCS-7130 / 70 mm(42-46cm) / 90 mm (50-54cm) / +10° rise
    • Lenker Leadtec LCH-N04M / Breite: 660 mm / Durchmesser: 31.8 mm / Rise 12.5
    • Lenkerbreite 660
    • Steuersatz Feimin FP-H863+HW20

    So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

    Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

    Günstige Hardtails – die perfekten Bikes für Anfänger

    Günstige MTB Hardtails werden oft als Einsteiger Mountainbikes bezeichnet. Sie kosten w...

    Hardtail oder Fully: Vor- und Nachteile beider Systeme

    Du willst dir ein Mountainbike kaufen, hast aber keinen Plan, ob du ein Fully oder ein ...

    Welches Bike passt zu mir?

    Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...