Yeti SB 120 T3 im Test

Yeti SB 120 T3 im Test

Preis: 10190 €
Kategorie: Trailbike
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 120 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • kult Status
  • Switch Infinty Hinterbau
  • gut geschütztes Unterrohr
  • elegantes Design
  • abfahrtsstarkes Bike
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Yeti SB 120 T3 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailbike über 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 10190 € teuren Yeti SB 120 T3.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
SM
MD
LG
XL
-
Laufradgröße
-
29
29
29
29
29
29
Stack
-
604
610
615
625
635
655
Reach
-
395
425
455
475
500
515
Oberrohrlänge
-
540
572
603
625
652
672
Sitzrohrlänge
-
345
365
400
440
470
485
Sitzwinkel
-
76,5
76,5
76,5
76,5
76,5
76,5
Steuerrohrlänge
-
92
98
104
115
126
147
Lenkwinkel
-
66,5
66,5
66,5
66,5
66,5
66,5
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
335
335
335
335
335
335
Kettenstrebenlänge
-
433
435
437
439
441
443
Radstand
-
1122
1157
1191
1217
1249
1274
Überstandshöhe
-
699
709
714
718
720
725
Ausstattung
  • Rahmen SB 120
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX FACTORY 34 FIT4/130MM
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX FACTORY FLOAT DPS
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM AXS POD CONTROLLER
  • Schaltwerk SRAM X0 EAGLE AXS TRANSMISSION
  • Kurbel SRAM X0 EAGLE TRANSMISSION 30T 170MM
  • Kassette SRAM X0 EAGLE TRANSMISSION 10-52
  • Kette SRAM X0 EAGLE TRANSMISSION FLATTOP
  • Bremsen SRAM G2 RSC
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen RACEFACE ARC OFFSET 30MM/DT SWISS 350
  • Vorderreifen MAXXIS MINION DHF 2.5 EXO
  • Hinterreifen MAXXIS AGGRESSOR 2.3 EXO
  • Sattel SILVERADO CUSTOM
  • Sattelstütze FOX TRANSFER 31.6MM / 175MM
  • Vorbau BURGTEC ENDURO MK3 35X50MM
  • Lenker YETI CARBON 35X780MM
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz CANE CREEK 40 INTEGRATED

Erfahrung mit dem Yeti SB 120 T3

Yeti SB 120 T3 im Test Für das Modelljahr 2023 bohrt Yeti sein altes SB115 zum SB120 auf. Etwas mehr Federweg in Front und Heck verschieben den Einsatzbereich des Bikes mehr Richtung Singletrail. Natürlich bleibt auch bei der Neuauflage der Switch Infinity Link Hinterbau erhalten. Das Handling fällt auch dank moderatem 66,5 Grad Lenkwinkel angenehm ausgewogen aus. Für alle die im Anstieg eher gemütlich unterwegs sind, sollten die moderate Sitzposition des Trailbikes als angenehm empfinden. Beim Carbon-Rahmen hat Yeti nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das Fully-Chassis hinterlässt einen extrem hochwertigen Eindruck. Wenn es bergab geht, sorgt die absolut stimmige Geometrie für ein breites Lächeln in deinem Gesicht. Mit 5 Jahren fällt die Garantie üppig aus.

Orbea Laufey im Test

Trail-Hardtails sind leicht, günstig und robust. Doch mit ihnen kauft man sich auch imm...

Bist du Typ -Trailbike?

Bist du auf der Suche nach dem perfekten MTB, das gleichzeitig tourentauglich ist und a...

Rockrider AM 100 S im Test

Viele Biker sind auf der Suche nach einem guten Fully unter 2000 €. Aber machen preiswe...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...