Cervelo ZFS-5 GX T-Type im Test

Cervelo ZFS-5 GX T-Type im Test

Cervelo ZFS-5 GX T-Type im Test

Preis: 6499 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Federweg hinten: 100 mm
Modelljahr: 2023
  • Rahmengewicht 1709 Gramm
  • Kletterass
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus
Youtube Video

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des ZFS-5 GX T-Type im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racefully bis 8000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6499 € teuren ZFS-5 GX T-Type.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
584
590
601
614
-
Reach
-
-
421
445
469
496
-
Oberrohrlänge
-
-
560
588
606
647
-
Sitzrohrlänge
-
-
405
430
470
520
-
Sitzwinkel
-
-
76,5
76,3
76,2
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
96
102
114
128
-
Lenkwinkel
-
-
67,8
67,8
67,8
67,8
-
Tretlagerabsenkung
-
-
42
42
42
42
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
432
435
437
440
-
Radstand
-
-
1120
1149
1180
1215
-
Überstandshöhe
-
-
746
744
744
744
-
Ausstattung
  • Rahmen Cervelo ZFS 5 100
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Rockshox SID SL Select+, DebonAir
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Rockshox SIDLuxe Select+, RL 3 po-
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX AXS Rocker
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle AXS, 12 speed
  • Kurbel SRAM GX Eagle, 32T, Boost 148 DUB
  • Kassette SRAM GX Eagle, 10-52, 12 speed
  • Bremsen SRAM Level Bronze 4 Piston
  • Bremsscheiben Ø 160/160
  • Laufradsatz Race Face ARC Offset 27, 27mm IW,
  • Vorderreifen Maxxis Rekon Race, EXO 120TPI, 29x2.4
  • Hinterreifen Maxxis Rekon Race, EXO 120TPI, 29x2.4
  • Sattel Prologo Dimension NDR T4.0
  • Sattelstütze Race Face Ride XC Alloy 30.9
  • Vorbau Race Face Aeffect Alloy, 35mm
  • Lenker Race Face Turbine Alloy, 35mm
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz FSA IS2 1-1/2 x 1-1/2

Erfahrung mit dem Cervelo ZFS-5 GX T-Type

Cervelo ZFS-5 GX T-Type im Test Das ZFS-5 GX T-Type ist das erste Fully von Cervelo. Mit einem super leichten Rahmen, Platz für zwei Flaschenhalter und einer sportlichen Geometrie spricht es ganz klar die Racer als Zielgruppe an. Moderne Geometrien sind oft extrem laufruhig. Mit diesem Modell geht Cervelo den Trend aber nicht voll mit und entscheidet sich für ein moderates Fahrverhalten. Die sportliche Sitzposition lässt einem effizient in die Pedale treten. Beim Rahmen geht Cervelo all in. Das Carbon-Chassis ist überdurchschnittlich hochwertig. Mit einem zentralen Hebel am Lenker des Racebikes lässt sich das komplette Fahrwerk blockieren. Vor allem im Anstieg lässt das Cervelo die Konkurrenz bei den Racebikes alt aussehen.

Das Cervelo ZFS-5

Die Kanadier von Cervelo trauten sich beim MTB Worldcup in Nove Mesto erstmals mit ihre...

Cannondale Scalpel 2024 Test

Scott, Specialized, Orbea und Mondraker haben vorgelegt. Jetzt zieht Cannondale nach. D...

Cervelo ZFS5 im Test

Das Cervelo ZFS 5 steht unter Erwartungsdruck. Denn Cervelo wurde als “the most enginee...

Mondraker F-Podium Test

Das Mondraker F-Podium will ein Racebike sein, hat in seiner neuesten Version aber 120...