Rocky Mountain Slayer Alloy 30 im Test

Rocky Mountain Slayer Alloy 30 im Test

Rocky Mountain Slayer Alloy 30 im Test

Preis: 4700 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 180 mm
Federweg hinten: 180 mm
Modelljahr: 2023
  • verstellbarer Hinterbau
  • 5 Jahre Garantie
  • Konkurrenz fährt bergab teilweise besser
  • es gibt bessere Schaltungen
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Slayer Alloy 30 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4700 € teuren Slayer Alloy 30.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
sm
md
lg
xl
-
Laufradgröße
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29
29
-
Stack
-
-
623
623
638
651
-
Reach
-
-
424
450
474
504
-
Oberrohrlänge
-
-
568
593
622
655
-
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
440
470
-
Sitzwinkel
-
-
77
77
77
77
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
100
110
125
-
Lenkwinkel
-
-
62,5
62,5
62,5
62,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
16
16
29
29
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
-
Radstand
-
-
1224
1249
1281
1317
-
Überstandshöhe
-
-
820
820
820
822
-
Ausstattung
  • Rahmen FORM™ Alloy | Full Sealed Cartridge Bearings | Press Fit BB | Internal Cable Routing | 2-Bolt ISCG05 Tabs | RIDE-4™ Adjustable Geometry | 2 Position Axle | 180mm Travel. FORM™ Alloy Rear Triangle
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Domain RC | 180mm | 44mm Offset
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Marzocchi Bomber CR | Steel Spring | Sealed Bearing Eyelet | 25x8mm F Hardware | All Sizes = 230 x 65mm | Size-Specific tune in FAQ
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano Deore 12spd
  • Schaltwerk Shimano Deore 12spd
  • Kurbel Shimano Deore | 32T | 24mm Spindle | 170mm Crank Length
  • Kassette Shimano Deore 10-51T 12spd
  • Kette Shimano M6100
  • Bremsen Shimano MT4120 4 Piston | Metal Pads | F:Shimano RT64 203mm | R:Shimano RT64 203mm
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen WTB ST i30 TCS 2.0 Tubeless | 32H | Tubeless Ready - Tape / Valves Incl
  • Vorderradnabe Rocky Mountain Sealed Boost 15mm
  • Hinterradnabe Novatec D462 Sealed Boost 148mm
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 2.5 WT 3C MaxxGrip DD Tubeless Ready
  • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II 2.4 WT 3C MaxxTerra DD Tubeless Ready
  • Sattel WTB Volt Race 142
  • Sattelstütze Rocky Mountain Toonie Drop Composite 30.9mm | SM = 125mm | MD = 150mm | LG - XL = 170mm
  • Vorbau Rocky Mountain 35 AM | 5° Rise | All Sizes = 40m
  • Lenker Rocky Mountain AM | 780mm Width | 38mm Rise | 9° Backsweep | 5° Upsweep | 35 Clamp
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz FSA Orbit NO.57E | Sealed 36°x45° Bearings | 30.2mm x 41mm x 7.1mm Upper | 40mm x 51.8mm x 7.5mm Lower | 1.5" Crown Race

Erfahrung mit dem Rocky Mountain Slayer Alloy 30

Rocky Mountain Slayer Alloy 30 im Test Slayer ist ein Toschläger, eine Heavy Metal Band oder eben ein Bike von Rocky Mountain. Das Slayer Alloy 30 ist das abfahrtslastigste Bike im Lineup der Amis. Egal wie krass der Singletrail unter dem Rocky Mountain Fully ausfällt: Der 62,5 Grad flache Lenkwinkel und der lange Radstand sorgen für ein souveränes Fahrverhalten. Die moderate Sitzposition dürfte den allermeisten Bikern gefallen. Wenn du knackige Abfahrten liebst, gibt es andere Enduros unter 6000 Euro die besser zu dir passen. Dafür gibt es bei der Konkurrenz für 4700 Euro meist Geometrien mit weniger Spaßpotential. Mit 5 Jahren Garantie, steht einer langjährigen Beziehung nichts im Weg.

Das neue Liteville 301 CL MK1 Carbon

Das Liteville 301 CL MK1 ist Litevilles erstes Mountainbike ohne Motor aus Carbon. Kehr...

Trailshredder

Ein Enduro MTB will bergab vollgas geben. Unser Vergleichstest offenbart eine herrliche...

Cube Stereo One Modelllinie im Check

Cube stellt zum Saisonstart gleich drei neue Fully Plattformen vor. Das Stereo One44 be...

Welches Bike passt zu mir?

Trailbikes, Enduro Bikes oder doch lieber All Mountain Bikes? Die vielen unterschiedlic...