Santa Cruz NOMAD XT / Coil / C / 27.5 im Test

Santa Cruz NOMAD XT / Coil / C / 27.5 im Test

Santa Cruz NOMAD XT / Coil / C / 27.5 im Test

Preis: 6999 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 27,5"
Federweg vorne: 170 mm
Federweg hinten: 170 mm
Modelljahr: 2022
  • Selten: Enduro mit 27,5 Zoll Laufräder
  • hochwertiger Rahmen
  • 25 Jahre Garantie
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des NOMAD XT / Coil / C / 27.5 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 8000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6999 € teuren NOMAD XT / Coil / C / 27.5.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Santa Cruz NOMAD XT / Coil / C / 27.5

    Santa Cruz NOMAD XT / Coil / C / 27.5 im Test Früher hätte man das NOMAD XT als Freerider bezeichnet. Heutzutage vermengt sich diese Kategorie fast unzertrennlich mit den Enduros. Aber was kümmert uns die Namensgebung der Kategorie. Wichtig ist was auf dem Trail rum kommt und da überzeugt das NOMAD XT mit tiefen Schwerpunkt und erstklassigem VPP-Hinterbau. Bei der Geometrie trifft das Enduro von Santa Cruz genau in die Mitte zwischen verspieltem und laufruhigem Charakter. Die Sitzposition schafft es weder zu sportlich, noch zu aufrecht auszufallen. Ihr moderater Charakter dürfte den allermeisten Bikern zusprechen. Mit dem Carbon-Rahmen liefert Santa Cruz einen sehr hochwertiges Fully-Chassis. Mit 25 Jahren fällt die Garantie üppig aus.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S-Low
    M-Low
    L-Low
    XL-Low
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    27,5
    27,5
    27,5
    27,5
    -
    Stack
    -
    -
    603
    617
    626
    648
    -
    Reach
    -
    -
    422
    447
    472
    497
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    552
    582
    610
    644
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    380
    405
    430
    460
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    77,9
    77,7
    77,5
    77,2
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    115
    130
    140
    165
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    63,7
    63,7
    63,7
    63,7
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    14
    14
    14
    14
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    340
    340
    340
    340
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    426
    431
    436
    441
    -
    Radstand
    -
    -
    1186
    1223
    1257
    1298
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    706
    727
    728
    727
    -
    • Rahmen NOMAD Carbon C / 27.5
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel FOX 38 Float Performance Elite, 170mm, 27.5"
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout nein
    • Dämpfer RockShox Super Deluxe Coil Select+ (400 S, 450 M, 500 L-XL, 550 XXL)
    • Bandbreite 510%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel Shimano XT M8100, 12spd
    • Schaltwerk Shimano XT M8100, 12spd
    • Kurbel Shimano XT M8100, 32t
    • Kassette Shimano XT M8100, 12spd, 10-51t
    • Kette Shimano XT, 12spd
    • Bremsen Shimano XT 8120
    • Bremsscheiben Ø 200/200
    • Felgen RaceFace ARC Offset 30 27.5"
    • Vorderradnabe Industry Nine 1/1, 110x15, 6 Bolt, 28h
    • Hinterradnabe Industry Nine 1/1, 148x12, XD, 6 Bolt, 28h
    • Vorderreifen Maxxis Assegai 27.5"x2.5", 3C, MaxxGRIP Double Down, TR,
    • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II 27.5"x2.4", 3C, MaxxGRIP, Double Down, TR
    • Sattel WTB Silverado Medium Cromoly SL Fusion Saddle or WTB Volt
    • Sattelstütze RockShox Reverb Stealth 31.6
    • Vorbau Burgtec Enduro MK3, 42.5mm
    • Lenker Santa Cruz 35 Carbon Bar, 800mm, 35mm Rise
    • Lenkerbreite 800
    • Steuersatz Cane Creek 40 IS Integrated Headset

    Canyon Spectral CF 2024 im Test

    Optisch geht die Neuauflage des Canyon Spectral als Facelift durch. Aber es hat sich vi...

    Liteville 303 im Test

    Die Kultmarke Liteville hat eine harte Zeit hinter sich. Nach Lieferengpässen während d...

    Raphaela Richters rockt in Leogang erneut

    Im Interview hat Raphaela Richter ihr Saisonziel ganz klar formuliert: Das Podium im En...

    Radon Slide Trail AL Test

    Es ist günstig, es ist vollgefedert, es hinterlässt einen sauberen ersten Eindruck. Das...