Scott RANSOM 920 im Test

Scott RANSOM 920 im Test

Scott RANSOM 920 im Test

Preis: 5999 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon / Alu
Gewicht: 16 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 170 mm
Federweg hinten: 170 mm
Modelljahr: 2024
  • UDH Schaltauge
  • integrierter Dämpfer
  • 6-Gelenker Hinterbau
  • 5 Jahre Garantie
  • Preis/Leistung könnte besser sein
  • es gibt bessere Schaltungen
  • mit 16,4 kg leider recht schwer
  • finde deinen lokalen Scott Händler
    Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des RANSOM 920 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 6000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren RANSOM 920.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Scott RANSOM 920

    Scott RANSOM 920 im Test Auch wenn der bullige Bauch des RANSOM 920 einen Motor vermuten lässt, muss man mit diesem Bike zu 100% selbst strampeln. Denn im Bauch steckt kein Motor, sondern der integrierte Dämpfer, der über ein ausgeklügeltes System mit 6 Gelenken angesteuert wird. Der 63,8 Grad flache Lenkwinkel verleiht dem Scott RANSOM 920 viel Selbstvertrauen im anspruchsvollem Gelände. Die moderate Sitzposition dürfte den allermeisten Bikern gefallen. Wenn man den Rahmen als Herzstück eines Bikes betrachtet, dann hat Scott alles richtig gemacht. Der Carbon / Alu-Rahmen hinterlässt einen sehr wertigen Eindruck. Das Enduro von Scott hat einen Hebel am Lenker der das komplette Fahrwerk ansteuert. Damit kann man die 170 mm Federweg nicht nur komplett blockieren, sondern auch eine Zwischenstufe für leichte Trails einlegen. Es lebe die Effizienz! Wenn dir eine hochwertige Schaltung besonders wichtig ist, wirst du mit dem Scott Fully wahrscheinlich nicht glücklich. Vor allem für leichte Fahrer unter 70 Kilo ist das Gewicht eines Bikes enorm wichtig. Mit 16,4 kg beim Komplettbike könnte das Verhältnis von Fahrer- zum Bike-Gewicht besser ausfallen. Die Garantie von 5 Jahren beweist, dass Scott seinen Produkten viel zutraut.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    614,8
    619,3
    632,8
    641,7
    -
    Reach
    -
    -
    428
    458
    483
    508
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    569,9
    598,7
    624,4
    649,1
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    380
    410
    440
    470
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    77
    77,2
    77,4
    77,6
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    95
    100
    115
    125
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    63,8
    63,8
    63,8
    63,8
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    25
    25
    25
    25
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    350
    350
    350
    350
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    440
    440
    440
    440
    -
    Radstand
    -
    -
    1,206
    1,238
    1,27
    1,299
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    719,2
    725,4
    736,7
    755,3
    -
    • Rahmen Ransom Carbon HMF Mainframe with Alloy 6061 Swingarm
    • Rahmenmaterial Carbon / Alu
    • Gabel RockShox Zeb Select+ Charger 3
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout nein
    • Dämpfer FOX FLOAT X NUDE EVOL Piggy Back Trunnion / SCOTT custom w. travel / geo adj.
    • Bandbreite 455%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel SRAM SX Eagle Trigger
    • Schaltwerk SRAM NX Eagle 12 Speed
    • Kurbel SRAM X1 1000 Eagle DUB Boost
    • Kassette SRAM NX / PG1210 / 11-50 T
    • Kette SRAM CN SX Eagle
    • Bremsen SRAM DB8 4 Piston Disc
    • Bremsscheiben Ø 200/200
    • Laufradsatz Syncros Revelstoke 2.5 6 Bolt
    • Vorderreifen Maxxis Assegai / 2.5" / 60TPI Foldable / EXO+ / TR / 3C Maxx Gripp
    • Hinterreifen Maxxis Dissector / 2.4" / 120TPI Foldable / DD/ TR / 3C Maxx Terra
    • Sattel Syncros Tofino 2.0
    • Sattelstütze Syncros Duncan Dropper Post 1.5S / Travel Adjust / 31.6mm
    • Vorbau Syncros AM 2.0
    • Lenker Syncros Hixon 2.0 Alloy 6061 D.B.
    • Lenkerbreite 780
    • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System
    ×

    Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

    Das 2024er Scott Ransom

    Das Scott Ransom ist ein Klassiker unter den Enduros. Bislang war es hauptsächlich für ...

    Raphaela Richters verpasst das Podium in Finale nur knapp

    Im Interview hat Raphaela Richter ihr Saisonziel ganz klar formuliert: Das Podium im En...

    Sram GX Eagle Transmission im Test

    Mit der Sram GX Eagle Transmission sickert die innovative T-Type Technologie in bezahlb...

    Mondrakers neues Neat im Test

    17,99 Kilo! Das Mondraker Neat lässt den Hammer im Light-E-Bike-Segment fallen. Während...