CUBE AMS ZERO99 C:68X SL im Test

CUBE AMS ZERO99 C:68X SL im Test

CUBE AMS ZERO99 C:68X SL im Test

Preis: 5199 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 9,7 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Federweg hinten: 100 mm
Modelljahr: 2022
  • Platz für zwei Flaschenhalter
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • nur 9,7 kg - extrem leicht
  • Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des AMS ZERO99 C:68X SL im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racefully bis 6000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5199 € teuren AMS ZERO99 C:68X SL.

    Fazit

    Erfahrung mit dem CUBE AMS ZERO99 C:68X SL

    CUBE AMS ZERO99 C:68X SL im Test Das AMS ZERO99 C:68X SL wurde 2021 neu entwickelt, um den aktuellen Trends im Markt Rechnung zu zollen. Das Ergebnis: Ein Racefully, das voll auf der Höhe der Zeit ist und im Rahmen Platz für zwei Trinkflaschen bietet. Das Gewicht eines Bikes ist ein zentraler Faktor für den Fahrspaß im Gelände. Mit 9,7 kg zählt das Racebike von CUBE zu den leichtesten Racebikes auf dem Markt. Da kommt im Singletrail richtig Freude auf. Beim Fahrverhalten lässt sich CUBE auf keine Experimente ein. Die moderaten Geometriedaten vermitteln ein ausgewogenes Handling. Achtung liebe Bandscheiben-Patienten: Die Sitzposition fällt sportlich aus! Beim Rahmen geht CUBE all in. Das Carbon-Chassis ist überdurchschnittlich hochwertig. Mit einem zentralen Hebel am Lenker des Racebikes lässt sich das komplette Fahrwerk blockieren. Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das Racebike von CUBE zur Racebike-Benchmark unter 6000 Euro.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    583
    593
    602
    616
    -
    Reach
    -
    -
    415
    437
    459
    479
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    569
    594
    619
    643
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    370
    420
    470
    520
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    74,7
    74,7
    74,7
    74,7
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    100
    110
    120
    135
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    67,4
    67,4
    67,4
    67,4
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    43
    43
    43
    43
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    331
    331
    331
    331
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    437
    437
    437
    437
    -
    Radstand
    -
    -
    1130
    1156
    1181
    1208
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    746
    745
    751
    761
    -
    • Rahmen C:68X Monocoque Advanced Twin Mold Technology, FSP 4-Link, Boost 148, UDH™
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel RockShox SID SL Ultimate, Tapered, 15x110mm, 100mm, TwistLoc
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Dämpfer RockShox SID Luxe Ultimate RLR, 190x40mm, TwistLoc
    • Bandbreite 520%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel SRAM GX Eagle™ Trigger
    • Schaltwerk SRAM X01 Eagle™, 12-Speed
    • Kurbel SRAM X1 Eagle™ Carbon, 32T, 175mm (170mm for size S)
    • Kassette SRAM XG-1295 Eagle™, 10-52T
    • Kette SRAM GX Eagle™
    • Bremsen Magura MT8 SL, Hydr. Disc Brake (180/160)
    • Bremsscheiben Ø 180/160
    • Laufradsatz Newmen Advanced SL X.A.30 Carbon, 28/28 Spokes, 15x110mm/12x148mm, Tubeless Ready
    • Vorderreifen Schwalbe Racing Ray, Super Race, Addix Speedgrip, Kevlar, 2.25
    • Hinterreifen Schwalbe Racing Ray, Super Race, Addix Speedgrip, Kevlar, 2.25
    • Sattel Natural Fit Nuance SLT Carbon
    • Sattelstütze Newmen Advanced, Carbon, 30.9mm
    • Vorbau Newmen Evolution SL 318.2, 31.8mm
    • Lenker Newmen Advanced 318, Carbon, 740mm
    • Lenkerbreite 740
    • Steuersatz ACROS Integrated, Top 1 1/8", Bottom 1 1/2", Fiber Inserts for 0.6° Angle Adjustment

    Interview mit Georg Egger

    Georg Egger ist jung, erfolgreich und liebt es, Dinge anders zu machen. Im Interview sp...

    Das Cervelo ZFS-5

    Die Kanadier von Cervelo trauten sich beim MTB Worldcup in Nove Mesto erstmals mit ihre...

    Fox bringt neue 34er Gabel für Racer

    Gerade hat Rock Shox seine SID und SID SL Gabel neue aufgelegt, jetzt legt Fox im Bere...

    Canyon Lux Trail im Test

    Das neue Canyon Lux Trail beendet den Downcountry-Kompromiss. Denn das Tourenfully für ...