Rose BONERO 1 im Test

Rose BONERO 1 im Test

Rose BONERO 1 im Test

Preis: 1499 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2022)
  • Benchmark-Bike in dieser Preisklasse
  • stark im Anstieg
  • 6 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus
Youtube Video

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Rose BONERO 1 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Trailhardtail bis 1500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 1499 € teuren Rose BONERO 1.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29
29
-
-
Stack
-
594
598
633
642
-
-
Reach
-
395
425
455
485
-
-
Oberrohrlänge
-
543
574
613
645
-
-
Sitzrohrlänge
-
370
400
430
460
-
-
Sitzwinkel
-
76
76
76
76
-
-
Steuerrohrlänge
-
100
110
100
110
-
-
Lenkwinkel
-
65
65
65
65
-
-
Tretlagerabsenkung
-
45
40
60
60
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
313,5
318,5
318
318
-
-
Kettenstrebenlänge
-
420
425
433
438
-
-
Radstand
-
1112
1151
1201
1241
-
-
Überstandshöhe
-
726
754
782
788
-
-
Ausstattung
  • Rahmen ROSE Bonero, Trail Hardtail Sandy Taco M
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Rock Shox 35 GOLD RL
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM SX Eagle, 12-fach, schwarz
  • Schaltwerk SRAM SX Eagle, schwarz
  • Kurbel SRAM SX Eagle, Boost, Power Spline, 32T Steel, 175mm
  • Kassette SRAM PG-1210 Eagle, 12-fach, schwarz 11-50
  • Kette SRAM SX Eagle, 12-fach, grau 116 L
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Laufradsatz Sunringlé Düroc 35 / SD37 Comp schwarz 29"
  • Vorderreifen Kenda Regolith, SCT, 60 TPI, Faltreifen, schwarz 29x2,4
  • Hinterreifen Kenda Regolith, SCT, 60 TPI, Faltreifen, schwarz 29x2,4
  • Sattel Selle Italia X-Base, black
  • Sattelstütze e*thirteen Vario Infinite Dropper, stealth black, Aluminium 31,6mm/490-520mm/150-180mm Hub(180mm voreingestellt)
  • Vorbau Level Nine, Race, 6°, Black-Stealth 45mm
  • Lenker Level Nine, Race, 6°, Black-Stealth 800mm
  • Lenkerbreite 800

Erfahrung mit dem Rose BONERO 1

Rose BONERO 1 im Test Voller Abfahrtsspaß bei überschaubaren Preisen. Dass ist die Devise welche Rose mit dem Bonero fährt. Mit flachem 65 Grad Lenkwinkel und langem Reach entspricht die Geometrie dem aktuellen Trend. Wenn du effizient und zügig voran kommen willst, kommt dir die sportliche Sitzposition entgegen. In der All Mountain-Kategorie wirst du unter 1499 Euro kaum ein besseres Fahrrad finden. Rose gibt 6 Jahre Garantie auf das Bike.

So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

Alutech Pelmo first Look

Auf der Eurobike gab es vor allem eins: Viel Rummel um neue Elektromotoren. Während es ...

Orbea Laufey im Test

Trail-Hardtails sind leicht, günstig und robust. Doch mit ihnen kauft man sich auch imm...

Das neue Liteville 301 CL MK1 Carbon

Das Liteville 301 CL MK1 ist Litevilles erstes Mountainbike ohne Motor aus Carbon. Kehr...