Canyon Lux Trail CF 9 im Test

Canyon Lux Trail CF 9 im Test

Preis: 5999 €
Kategorie: Downcountry
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 12,45 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 120 mm
Federweg hinten: 115 mm
Modelljahr: 2024
  • UDH Schaltauge
  • Staufach im Unterrohr
  • integriertes Minitool
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • stark im Anstieg
  • 6 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
verspielt laufruhig
Rahmengröße fällt
klein aus groß aus
Youtube Video

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Canyon Lux Trail CF 9 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Downcountry-Bike bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren Canyon Lux Trail CF 9.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
X-SMALL
SMALL
MEDIUM
LARGE
X-LARGE
-
Laufradgröße
-
29
29
29
29
29
-
Stack
-
589
589
598
612
626
-
Reach
-
412
438
460
480
500
-
Oberrohrlänge
-
559
585
609
633
656
-
Sitzrohrlänge
-
415
420
420
450
480
-
Sitzwinkel
-
76
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
90
90
100
115
130
-
Lenkwinkel
-
67
67
67
67
67
-
Tretlagerabsenkung
-
38
38
38
38
38
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
435
435
435
435
435
-
Radstand
-
1129
1155
1180
1206
1232
-
Überstandshöhe
-
768
768
772
777
783
-
Ausstattung
  • Rahmen Lux Trail Carbon CF
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox SID Select+
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox SIDLuxe Select+ 3-Pos RMT
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel SRAM GX AXS Eagle Transmission
  • Schaltwerk SRAM GX AXS Eagle Transmission
  • Kurbel SRAM GX
  • Kassette SRAM GX AXS Eagle Transmission, 10-52
  • Kette SRAM GX AXS Eagle Transmission
  • Bremsen SRAM Level Silver Stealth
  • Bremsscheiben Ø 180/160
  • Laufradsatz DT Swiss XRC1501, IS 6 Bolt
  • Vorderreifen MAXXIS Rekon 2.4 TR + EXO
  • Hinterreifen MAXXIS Rekon Race 2.3 TR + EXO
  • Sattel Selle Italia SLS
  • Sattelstütze RockShox Reverb AXS
  • Vorbau RaceFace Ride 35
  • Lenker RaceFace Ride 35
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Acros AC4252-45-45 / AC4052-45-45

Erfahrung mit dem Canyon Lux Trail CF 9

Canyon Lux Trail CF 9 im Test Mit dem Lux Trail CF 9 bricht Canyon mit einer langen Tradition. Denn die Koblenzer setzen ihr neues Donwcountry Bike nicht auf den Rahmen ihres Racefullys auf. Das Lux Trail kommt mit einem völlig eigenständigen Rahmen daher, der ohne die Rücksichtnahme auf Rennfahrer konstruiert wurde. Das Staufach im Unterrohr und das integrierte Minitool im Oberohr zeigen, dass dieses Bike ganz klar auf die Bedürfnisse von Tourenfahrern ausgelegt ist. Beim Fahrverhalten verbrennt sich Canyon nicht die Finger und haucht seinem Downcountry-Bike ein ausgewogenes Handling ein. Das Zusammenspiel aus relativ langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen die Sitzposition sportlich ausfallen. Der hochwertige Carbon-Rahmen erfüllt alle aktuellen Standards und dient damit als perfektes Fundament für ein solides Komplettbike. Der Lockout-Hebel am Lenker hat sogar eine Zwischenstufe. So kann man die Federelemente am Canyon Fully nicht nur komplett blockieren, sondern auch in einen Trailmodus versetzen. Im Singletrail bergab sorgt die stimmige Geometrie für ein breites Lächeln in deinem Gesicht. Das Garantieversprechen von 6 Jahren sorgt für Vertrauen.

Fox bringt neue 34er Gabel für Racer

Gerade hat Rock Shox seine SID und SID SL Gabel neue aufgelegt, jetzt legt Fox im Bere...

Specialized Epic 2024 im Test

Das neue 2024er Specialized Epic liefert das Upgrade auf 120 mm Federweg und Teleskopst...

Cervelo ZFS5 im Test

Das Cervelo ZFS 5 steht unter Erwartungsdruck. Denn Cervelo wurde als “the most enginee...

Leichte Tourenfullys – Die besten Downcountry Bikes 2023

Downcountry Mountainbikes sind der jüngste Trend der Mountainbike-Industrie. Hinter dem...