Scott SCALE 920 im Test

Scott SCALE 920 im Test

Scott SCALE 920 im Test

Preis: 2999 €
Kategorie: Racebike
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 11 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 100 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • verstellbarer Lenkwinkel
  • nahezu unsichtbare Züge
  • UDH Schaltauge
  • organische Rahmenform
  • zählt zu den besten Bikes in dieser Preisklasse
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • kletterstark
  • gute Schaltung für dieses Marktsegement
  • 5 Jahre Garantie
  • finde deinen lokalen Scott Händler
    Einsatzbereich
    leichtes Gelände extreme Trails
    Sitzposition
    aufrecht sportlich
    Handling
    playful laufruhig
    Rahmengröße fällt
    klein aus groß aus
    Review Video
    Youtube Video

    Qualität der Bauteile

    Die wichtigsten Wertungen des SCALE 920 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Racehardtail bis 3000 €) .

    Preis/Leistung-Check

    Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2999 € teuren SCALE 920.

    Fazit

    Erfahrung mit dem Scott SCALE 920

    Scott SCALE 920 im Test Rein optisch ist die Aluminium Version des Scales kaum von den deutlich teureren Carbon Modellen zu unterscheiden. Und auch die Features, wie die durch den Steuersatz verlegten Züge, bleiben im SCALE 920 erhalten. Hier haben die schweizer Ingenieure wirklich eine solide Arbeit abgeliefert. Bei der Geometrie trifft das Scott SCALE 920 genau in die Mitte zwischen verspieltem und laufruhigem Charakter. Das Zusammenspiel aus relativ langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen die Sitzposition sportlich ausfallen. Das Scott SCALE 920 hat einen Hebel am Lenker der das komplette Fahrwerk ansteuert. Damit kann man die 100 mm Federweg nicht nur komplett blockieren, sondern auch eine Zwischenstufe für leichte Trails einlegen. Es lebe die Effizienz! Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das Racebike von Scott zur Racebike-Benchmark unter 3000 Euro. Lobenswert: 5 Jahre Garantie auf den Rahmen! Check vor dem Kauf nochmal genau die Geometrietabelle: Das SCALE 920 fällt groß aus.

    technische Details

    Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

    SIZE XXS XS S M L XL XXL
    Hersteller-Größenbezeichnung
    -
    -
    S
    M
    L
    XL
    -
    Laufradgröße
    -
    -
    29
    29
    29
    29
    -
    Stack
    -
    -
    600,3
    604,9
    618,9
    628,1
    -
    Reach
    -
    -
    418,5
    442,3
    463,6
    491,2
    -
    Oberrohrlänge
    -
    -
    575
    600,2
    626
    656,5
    -
    Sitzrohrlänge
    -
    -
    390
    440
    480
    530
    -
    Sitzwinkel
    -
    -
    75,4
    75,4
    75,3
    75,3
    -
    Steuerrohrlänge
    -
    -
    90
    95
    110
    120
    -
    Lenkwinkel
    -
    -
    67,9
    67,9
    67,9
    67,9
    -
    Tretlagerabsenkung
    -
    -
    62
    62
    62
    62
    -
    Tretlagerhöhe (absolut)
    -
    -
    313
    313
    313
    313
    -
    Kettenstrebenlänge
    -
    -
    425
    425
    425
    425
    -
    Radstand
    -
    -
    1105
    1131
    1158
    1189
    -
    Überstandshöhe
    -
    -
    752
    781
    800
    835,1
    -
    • Rahmen Scale RC
    • Rahmenmaterial Carbon
    • Gabel FOX 32 SC Float Performance Air Grip
    • Federelement Luft
    • Lenkerlockout ja
    • Bandbreite 520%
    • Schaltung 1x12
    • Schalthebel SRAM NX Eagle Trigger
    • Schaltwerk SRAM GX Eagle 12 Speed
    • Kurbel SRAM GX Eagle DUB
    • Kassette SRAM XG1275 / 10-52 T
    • Kette SRAM CN NX Eagle
    • Bremsen Shimano Deore M6100 Disc Brake
    • Bremsscheiben Ø 180/160
    • Felgen Syncros X-30SE / 32H / 30mm
    • Vorderradnabe Formula CL-811 / 15x110mm
    • Hinterradnabe Formula CL-14811 / 12x148mm / XD Driver
    • Vorderreifen Schwalbe Racing Ray 29x2.35"
    • Hinterreifen Schwalbe Racing Ralph 29x2.35"
    • Sattel Syncros Belcarra Regular 2.0
    • Sattelstütze Syncros Duncan 2.0
    • Vorbau Syncros XC 2.0
    • Lenker Syncros Fraser 2.0 XC Alloy 6061 D.B.
    • Lenkerbreite 740
    • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System
    ×

    Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

    Das Trek Procaliber 9.8 im Test

    Das Procaliber ist weiß Gott kein Neuling auf dem Markt. Eine gute Geometrie, durchdach...

    Fox bringt neue 34er Gabel für Racer

    Gerade hat Rock Shox seine SID und SID SL Gabel neue aufgelegt, jetzt legt Fox im Bere...

    So ermittelst du deine individuelle Rahmengröße

    Hat man sein Traum-Mountainbike gefunden, bleibt noch eine zentrale Frage zu beantworte...

    Canyon Lux Trail im Test

    Das neue Canyon Lux Trail beendet den Downcountry-Kompromiss. Denn das Tourenfully für ...