GT SENSOR SPORT im Test

GT SENSOR SPORT im Test

GT SENSOR SPORT im Test

Preis: 2000 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Aluminium
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 130 mm
Modelljahr: 2023
  • BSA Tretlager
  • UDH-Schaltauge
  • 25 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des SENSOR SPORT im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain bis 3000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2000 € teuren SENSOR SPORT.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
615
624
633
642
-
Reach
-
-
425
450
475
510
-
Oberrohrlänge
-
-
551
579
607
646
-
Sitzrohrlänge
-
-
395
420
445
460
-
Sitzwinkel
-
-
77,5
77,5
77,5
77,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
120
130
140
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
35
35
35
35
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
345
345
345
345
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
-
Radstand
-
-
1176
1205
1234
1273
-
Überstandshöhe
-
-
740
740
745
755
-
Ausstattung
  • Rahmen Sensor Alloy 29" Frame
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Recon Silver, 140mm, 15x110mm, 42mm Offset
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer X-Fusion 02 Pro RL, 185x50mm Trunnion
  • Bandbreite 436%
  • Schaltung 1x10
  • Schalthebel MicroSHIFT Advent X, 10-Speed
  • Schaltwerk MicroSHIFT Advent X M6205
  • Kurbel Prowheel MPX, 32T
  • Kassette MicroSHIFT Advent X, 11-48T
  • Kette KMC X10, 10-Speed
  • Bremsen Tektro M275, Rotors
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen WTB ST i30 TCS 2.0, 32h, Tubeless Ready
  • Vorderradnabe Formula, 15x110mm
  • Hinterradnabe Formula, 12x148mm, HG Freehub Body
  • Vorderreifen WTB Breakout Comp
  • Hinterreifen WTB Breakout Comp
  • Sattel WTB Silverado
  • Sattelstütze TranzX Dropper, 31.6mm, (S/M - 150mm, L/XL - 170mm)
  • Vorbau GT Alloy, 45mm
  • Lenker GT Alloy Riser Bar, 30mm Rise, 780mm, 5° Up, 8° Back
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz FSA No.42

Erfahrung mit dem GT SENSOR SPORT

GT SENSOR SPORT im Test Die amerikanische Marke GT  hat es geschafft seinen Kultstatus aus den 90ern zumindest teilweise zu erhalten. Mit dem SENSOR SPORT wollen die Amis ein simples All Mountain zum guten Preis auf die Laufräder stellen und verzichten dabei bewusst auf technische Spielereien. Bei einem 65,5 Grad flachen Lenkwinkel und dem tendenziell langen Reach kann man durchaus von einer modernen Geometrie sprechen. Die Sitzposition des All Mountains bewegt sich in einen moderatem Bereich zwischen sportlich und komfortabel. Wenn du den Mountainbike Sport hauptsächlich über den Spaß in der Abfahrt definierst, passt das All Mountain von GT eher nicht zu dir. Andere Hersteller bauen All Mountains im selben Preisbereich die sich eher auf die Abfahrt konzentrieren. Eines sollte man dennoch nicht vergessen: Die Geometrie ist das Herzstück eines Mountainbikes. GT beweist hier für 2000 Euro mehr Herzblut als die Konkurrenz derselben Preisklasse. Mit 25 Jahren Garantie kann auch langfristig nichts schiefgehen.

Rockrider Feel 900 s im Test

Decathlon versucht schon lange, das Image vom Discounter loszuwerden. Und das Rockrider...

Was kostet ein Bike für Trailsüchtige?

Wir haben vier Mountainbikes zwischen 2500 und über 6000 € auf Herz und Nieren geprüft....

All Mountain Bike Kaufberatung

Du suchst das perfekte All Mountain Bike, das sowohl bergauf als auch bergab glänzt? U...

Neue SRAM Maven Bremsen

SRAM ist bei den MTB-Schaltungen derzeit unangefochtener Technologieführer. Bei den Bre...