Ghost RIOT TRAIL FULL PARTY im Test

Ghost RIOT TRAIL FULL PARTY im Test

Ghost RIOT TRAIL FULL PARTY im Test

Preis: 5999 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 140 mm
Modelljahr: 2023
  • eigenständiges Hinterbau Konzept
  • Minitool Montagemöglichkeit am Oberrohr
  • Benchmark-Bike in dieser Preisklasse
  • Spaßgarantie in der Abfahrt
  • 5 Jahre Garantie
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des RIOT TRAIL FULL PARTY im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain bis 6000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren RIOT TRAIL FULL PARTY.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
604
622
644
662
-
Reach
-
-
441
471
497
527
-
Oberrohrlänge
-
-
580
614
646
678
-
Sitzrohrlänge
-
-
417
441
465
489
-
Sitzwinkel
-
-
77
77
77
77
-
Steuerrohrlänge
-
-
90
110
140
160
-
Lenkwinkel
-
-
64
64
64
64
-
Tretlagerabsenkung
-
-
38,1
38,1
33,3
33,3
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
446
446
455
455
-
Radstand
-
-
1219
1258
1307
1346
-
Überstandshöhe
-
-
742
749
775
793
-
Ausstattung
  • Rahmen RIOT Trail CF
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox 36 Float Factory FIT4 150 mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float X Factory 140 mm
  • Bandbreite 450%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano SLX SL-M7100
  • Schaltwerk Shimano XT RD-M8100 12-S
  • Kurbel Shimano FC-MT512 32T
  • Kassette Shimano SLX CS-M7100 10-51
  • Bremsen Formula Cura 4 203 mm Disc
  • Bremsscheiben Ø 203/180
  • Laufradsatz Syntace V30
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 3C MaxxGrip Exo+ 2.5
  • Hinterreifen Maxxis Dissector 3C MaxxTerra Exo+ 2.4
  • Sattel WTB Volt
  • Sattelstütze Eightpins hydraulic 34.9 mm
  • Vorbau Ground Fiftyone Dia. 31.8 mm
  • Lenker Ground Fiftyone Dia. 31.8 mm 760/15 (S) 800/27 (M-XL)
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros Blocklock 135° AZX-582

Erfahrung mit dem Ghost RIOT TRAIL FULL PARTY

Ghost RIOT TRAIL FULL PARTY im Test Nach dem Markterfolg der "Alu-Riots" schiebt Ghost für das Modelljahr 2023 erstmals auch ein Carbon Version nach. Das Riot Trail Full Party ist nicht nur optisch gelungen sondern hat auch technische Raffinessen wie die integrierte Sattelstütze an Board. Die Kombination aus 64 Grad flachem Lenkwinkel und tendenziell langem Radstand lassen das Riot Trail Full Party auch bei hohem Tempo nicht aus der Ruhe kommen. Die Kombination aus langem Oberrohr und geringem Stack-Wert lassen einen sportlich auf dem Ghost sitzen. Wenn man den Rahmen als Herzstück eines Bikes betrachtet, dann hat Ghost alles richtig gemacht. Der Carbon-Rahmen hinterlässt einen sehr wertigen Eindruck. Ein erstklassiges Preis/Leistungs-Verhältnis macht das Ghost Fully zur All Mountain-Benchmark unter 6000 Euro. Das Garantieversprechen von 5 Jahren sorgt für Vertrauen. Achtung bei der Größenwahl: Das Ghost Riot Trail Full Party fällt groß aus.

Rose Bonero Trailhardtail im Test

Wer preiswert Trails shredden will, der kommt in seiner Kaufentscheidung für ein neues ...

Neues Propain Tyee Aluminium & Carbon

Das neue Propain Enduro präsentiert sich nicht als Gamechanger, sondern als stringente ...

MTB Dämpfer mit Ausgleichsbehälter

Sollte dein nächstes Upgrade ein dickerer Dämpfer sein, oder reicht ein herkömmlicher D...

Wie viel ist genug?

Wie viel Federweg macht an der Gabel eigentlich Sinn, wenn man mit starrem Heck durch d...