Canyon Neuron CF 9 im Test

Canyon Neuron CF 9 im Test

Canyon Neuron CF 9 im Test

Preis: 3999 €
Kategorie: All Mountain
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 13 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 130 mm
Modelljahr: 2024 (Durchläufer aus 2023)
  • exzellenter Hinterbau
  • Sram UDH Schaltauge
  • BSA Tretlager
  • Monatgepunkte für Storagepäckchen
  • 27,5 Zoll Laufräder in S und M
  • durch den Steuersatz verlegte Leitungen
  • Benchmark-Bike in dieser Preisklasse
  • Kletterass
  • bessere Schaltung als die direkte Konkurrenz
  • 6 Jahre Garantie
  • mit 13,25 kg relativ leicht
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus
Youtube Video

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Neuron CF 9 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (All Mountain bis 4500 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3999 € teuren Neuron CF 9.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
X-SMALL
SMALL
MEDIUM
LARGE
X-LARGE
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29
29
29
-
Stack
-
587
596
626
639
656
-
Reach
-
410
430
455
480
510
-
Oberrohrlänge
-
556
579
611
639
674
-
Sitzrohrlänge
-
390
390
425
460
500
-
Sitzwinkel
-
76
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
90
100
110
125
143
-
Lenkwinkel
-
66
66
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
17,5
17,5
38
38
38
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
430
430
440
440
440
-
Radstand
-
1139
1164
1203
1234
1271
-
Überstandshöhe
-
756
760
760
766
772
-
Ausstattung
  • Rahmen M119
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox 34 Float Performance Elite
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Fox Float DPS Performance
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano XT
  • Schaltwerk Shimano XT
  • Kurbel Shimano XT
  • Kassette Shimano XT; 10-51
  • Bremsen Shimano XT - 8120
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz DT XMC 1700
  • Vorderreifen XS - S = Schwalbe Nobby Nic 2.40 Super Ground Addix Speedgrip M - XL = Schwalbe Nobby Nic 2.40 Super Ground Addix Speedgrip
  • Hinterreifen XS - S = Schwalbe Wicked Will 2.40 Super Ground Addix Speedgrip M - XL = Schwalbe Wicked Will 2.40 Super Ground Addix Speedgrip
  • Sattel Ergon SM10 Sport
  • Sattelstütze Iridium Dropper Post SP60
  • Vorbau Race Face Turbine 35
  • Lenker Race Face Turbine 35
  • Lenkerbreite 760

Erfahrung mit dem Canyon Neuron CF 9

Canyon Neuron CF 9 im Test Bei der Linienführung hebt sich das Neuron CF 9 mit etwas mehr Eleganz von den günstigeren Alu-Versionen des Neurons ab. Ansonsten bleibt alles wie gehabt: Ein exzellenter Hinterbau und die moderate Ausrichtung des Gesamtkonzepts machen es zum Liebling der Tourenfahrer. Die Waage bleibt bei diesem Modell laut Canyon bei 13,25 kg stehen. Damit zählt das Canyon Neuron CF 9 zu den leichteren All Mountains die man für 3999 Euro bekommt. Egal wie krass der Singletrail unter dem All Mountain von Canyon ausfällt: Der 66 Grad flache Lenkwinkel und der lange Radstand sorgen für ein souveränes Fahrverhalten. Die sportliche Sitzposition lässt einem effizient in die Pedale treten. Beim Rahmen geht Canyon all in. Das Carbon-Chassis ist überdurchschnittlich hochwertig. In der All Mountain-Kategorie wirst du unter 3999 Euro kaum ein besseres Fahrrad finden. Mit 6 Jahren Garantie kann auch langfristig nichts schiefgehen.

Das neue Orbea Occam SL

Das neue Orbea Occam SL wirkt wie ein Endanschlag für die jüngsten Trends im Markt. Den...

Cube Stereo One44 C:62 Race im Test

Das Cube Stereo One44 C:62 Race verspricht das, wonach sich viele Biker sehnen. Es ist ...

Das beste All Mountain 2024

Wir haben nicht nur die spannendsten 2024er All-Mountain-Bikes getestet, sondern auch e...

Mondrakers neues Neat im Test

17,99 Kilo! Das Mondraker Neat lässt den Hammer im Light-E-Bike-Segment fallen. Während...