Vitus Sommet 29 CR im Test

Vitus Sommet 29 CR im Test

Vitus Sommet 29 CR im Test

Preis: 2749 €
Kategorie: Enduro
Rahmenmaterial: Carbon
Gewicht: 16 kg
Laufradgröße: 29"
Federweg vorne: 170 mm
Federweg hinten: 162 mm
Modelljahr: 2023
  • gutes Komplettbike zu dem Preis
Einsatzbereich
leichtes Gelände extreme terrain
Sitzposition
aufrecht sportlich
Handling
playful laufruhig
framesize runs
klein aus groß aus

Qualität der Bauteile

Die wichtigsten Wertungen des Sommet 29 CR im Vergleich zum relevanten Marktumfeld (Enduro bis 3000 €) .

Preis/Leistung-Check

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2749 € teuren Sommet 29 CR.

Geometrie

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
621
630
639
648
-
Reach
-
-
418
443
471
498
-
Oberrohrlänge
-
-
568
597
621
645
-
Sitzrohrlänge
-
-
380
410
440
470
-
Sitzwinkel
-
-
76,5
76,5
77
77,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
64
64
64
64
-
Tretlagerabsenkung
-
-
25
25
25
25
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
-
Radstand
-
-
1195
1225
1257
1288
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
Ausstattung
  • Rahmen Sommet Carbon
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox; Domain RC, 38 mm Standrohre, Motion Control
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Select R
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 1x12
  • Schalthebel Shimano Deore SL-M6100, Rapidfire Plus
  • Schaltwerk Shimano; Deore
  • Kurbel Shimano Deore FC-M6100, Narrow Wide, 170 mm
  • Kassette Shimano Deore CS-M6100; 10-51 Zähne
  • Kette Shimano Deore CN-M6100
  • Bremsen Shimano; MT520
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen WTB KOM Trail i30
  • Vorderradnabe Vitus KT DHF112, 15x110 mm
  • Hinterradnabe Vitus KT H5ER-SH, 12x148 mm
  • Vorderreifen Maxxis Assegai WT, 3C MaxxGrip, EXO+
  • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II, 3C MaxxTerra, DD
  • Sattel Nukeproof Horizon Enduro
  • Sattelstütze Brand-X Ascend, Travel S: 125 mm, M: 150 mm , L/XL: 170 mm
  • Vorbau Nukeproof neutron AM, 45 mm Länge, 0° Rise
  • Lenker Nukeproof Neutron V2, 25 mm Rise, Breite S/M: 780 mm, L/XL: 800 mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros AZX-212-CO R5

Erfahrung mit dem Vitus Sommet 29 CR

Vitus Sommet 29 CR im Test Solltest du die Chance auf eine Probefahrt haben, wirst du überrascht sein, wie gut sich das Enduro von Vitus auf extrem technischen Trails fährt. Hierfür wurde es nämlich entwickelt. Der 64 Grad flache Lenkwinkel verleiht dem Vitus Sommet 29 CR viel Selbstvertrauen im anspruchsvollem Gelände. Im Vergleich mit dem, was der Markt sonst so bietet, ist die Sitzposition weder sportlich, noch komfortabel. Im Sattel des Enduros nimmt man eine moderate Haltung ein.

Neue SRAM Maven Bremsen

SRAM ist bei den MTB-Schaltungen derzeit unangefochtener Technologieführer. Bei den Bre...

Was kostet ein Bike für Trailsüchtige?

Wir haben vier Mountainbikes zwischen 2500 und über 6000 € auf Herz und Nieren geprüft....

Canyon Spectral mit K.I.S.-System

Ins Canyon Spectral CF 8 K.I.S Mullet haben die Produktmanager alles gepackt, was derze...

Cube Stereo One Modelllinie im Check

Cube stellt zum Saisonstart gleich drei neue Fully Plattformen vor. Das Stereo One44 be...